So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo, seit ich denken kann hat meine Vorhaut wei e Flecken,

Kundenfrage

Hallo,

seit ich denken kann hat meine Vorhaut weiße Flecken, auch die Schambehaarung ist etwas betroffen, also die ist auch weiß.
Seit nun ein paar Monaten bekomme ich nun kleine dunkle Flecken und rundum dieser Flecken wird die Haut ebendfalls weiß.
Ich habe auch das Gefühl das meine Vorhaut sich leicht verengt, sie reißt jetzt ab und zu nach dem Geschlechtsverkehr ein dieses kann aber auch von meinen zu Kurzen Vorhautbändchen sein denke ich ?!

Was mich aber beunruhigt sind die dunklen Flecken.

Ich hoffe sie können mir weiter helfen.

MfG René
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

aufgrund ihrer Schilderung ist eine Diagnose nicht einfach. Es kann sich um eine harmlose Pigmentstörung handeln, die am Rand eine Überpigmentierung zeigt (dunkele Verfärbung), es kann aber genau so gut eine Pilzinfektion sein.
Denkbar sind auch Durchblutungsstörungen oder Verhornungsstörungen.

Das Einreißen der Vorhaut können sie möglicherweise durch benutzung von Vaseline verhindern. Diese Maßnahme eignet sich auch um die Vorhaut etwas zu dehnen.

Am besten jedoch wäre es, wenn sie einen Urologen aufsuchen, der sie untersuchen und einen Abstrich machen kann, um eine genaue Diagnose zu stellen und die für sie beste Therapie zu finden.

Alles Gute und mit freundlichen Grüßen

Dr. K. Hamann

Rechtliche Hinweise:
Das Expertenteam von JustAnswer Teledoktor gibt nach bestem Wissen auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse Antwort. Fehler oder unvollständige Angaben können nicht ausgeschlossen werden.
Schriftliche Informationen und Texte geben grundlegende Informationen zu Ursachen, Beschwerdebild sowie Untersuchungs- und Behandlungsverfahren bei verschiedenen Erkrankungen. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Informationen sind keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und sollen auf keinen Fall einen Arztbesuch ersetzen. Eine Diagnose oder konkrete Therapieempfehlung kann nur ein behandelnder Arzt stellen.
Beachten Sie bitte, dass sich das auch auf eventuell genannte Arzneimittel bezieht. Darunter sind möglicherweise auch solche, deren Nutzen und Wirkung noch nicht zweifelsfrei nachgewiesen ist, und die daher von Rechts wegen nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten sind. Nur durch ihre Erwähnung ergibt sich kein Anspruch auf Kostenerstattung.
Bitte haben Sie auch hierfür Verständnis: Eine Empfehlung für eine/n Ärztin/Arzt oder ein Krankenhaus dürfen wir nicht aussprechen. Unsere Daten hierzu werden ständig aktualisiert und ergänzt. Dennoch können wir Fehler oder unvollständige Angaben nicht ausschließen. Das medizinische Team übernimmt keine Haftung für mögliche Schäden oder Nachteile, die sich aus der Umsetzung unserer Hinweise ergeben.
Ihre Gesundexperten von JustAnswer
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, danke für die Antwort, kann es auch Vitiligo sein ? Aber da wären ja die dunkeln kleinen Flecken mit den weißen Ränden unüblich oder ?

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Genau, an Vitiligo, die Weißfleckenkrankheit (auch eine Pigmentstörung) hatte ich auch in meiner Überlegung, bis sie die dunklen Ränder erwähnten.

 

Alles Gute und mit freundlichen Grüßen

 

Dr. K. Hamann

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es jetzt weitergehen? Haben sie noch Fragen, ich antworte ihnen sehr gern ausführlicher.

Ansonsten bitte ich sie, meine Antwort durch "Akzeptieren" zu honorieren.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für die Antworten aber ich schrieb das es dunkle kleine (so hellbraun) Flecken sind und die Haut um die Flecken wird auch weiß.Es sind wirklich kleine Flecken der größe ist so ca. 3mm aber ich hab das Gefühl das sie sich vermehren, Beschwerden hab ich aber nicht.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, lassen sie es von einem Dermatologen ansehen, eventuell bringt ein Abstrich odereinekleine Hautprobe die Lösung. Zunehmende kleine Punkte lassen eine Infektion vermuten.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann

Rechtliche Hinweise:
Das Expertenteam von JustAnswer Teledoktor gibt nach bestem Wissen auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse Antwort. Fehler oder unvollständige Angaben können nicht ausgeschlossen werden.
Schriftliche Informationen und Texte geben grundlegende Informationen zu Ursachen, Beschwerdebild sowie Untersuchungs- und Behandlungsverfahren bei verschiedenen Erkrankungen. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Informationen sind keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und sollen auf keinen Fall einen Arztbesuch ersetzen. Eine Diagnose oder konkrete Therapieempfehlung kann nur ein behandelnder Arzt stellen.
Beachten Sie bitte, dass sich das auch auf eventuell genannte Arzneimittel bezieht. Darunter sind möglicherweise auch solche, deren Nutzen und Wirkung noch nicht zweifelsfrei nachgewiesen ist, und die daher von Rechts wegen nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten sind. Nur durch ihre Erwähnung ergibt sich kein Anspruch auf Kostenerstattung.
Bitte haben Sie auch hierfür Verständnis: Eine Empfehlung für eine/n Ärztin/Arzt oder ein Krankenhaus dürfen wir nicht aussprechen. Unsere Daten hierzu werden ständig aktualisiert und ergänzt. Dennoch können wir Fehler oder unvollständige Angaben nicht ausschließen. Das medizinische Team übernimmt keine Haftung für mögliche Schäden oder Nachteile, die sich aus der Umsetzung unserer Hinweise ergeben.
Ihre Gesundexperten von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin