So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Marcus ...
Dr.med. Marcus Riedel
Dr.med. Marcus Riedel, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 21
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin Psychotherapie Rettungsmedizin Betriebsmedizin Suchtmedizinische GV
59802150
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Marcus Riedel ist jetzt online.

Seit einigen Jahren w chst ein roter Fleck am rechten Unterschenkel

Kundenfrage

Seit einigen Jahren wächst ein roter Fleck am rechten Unterschenkel meines Beines ( Fessel Innenseite) Er hat inzwischen die Größe von ca 8 qcm. Die Rötung zieht kontinuierlich in Richtung Knie. Die ganze Stelle ist sehr druckempfindlich. Dermatologen, Phlebologen Gefäßchirurgen sind ratlos. Ich habe niedr. Blutdruck, ernähre mich normal - wenig Fleisch, betreibe etwas Sport, rauche nicht und trinke keinen Alkohol. Vielleicht können Sie mir helfen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.med. Marcus Riedel hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe das Gefühl, es könnte sich um eine Hauterscheinung einer vielleicht neurologisch bedingten Erkrankung handeln, wenn der Bereich auch noch sehr empfindlich ist und keine Gefäß- oder Hauterkrankung zu finden ist. Zur Not würde ich aus dem Bereich eine Biopsie (Gewebsprobe) entnehmen lassen, denn manchmal irren sich ja Mediziner auch :-).

Unter dem Mikroskop kann man zumindest feststellen, welche Zellen bzw. Gewebe dafür verantwortlich sind.

Also bitte nicht aufgeben und ggf. Neurologen oder einen Hautarzt suchen, der eine Biopsie entnehmen kann. Ein Hämangiom wurde ja wohl vom Phlebologen bzw. Gefäßchirurgen ausgeschlossen, aus denen biopsiert man wegen der Blutun ungern.

Wäre nett, wenn Sie mal zurückmelden, was es war.

Mit herzl. Gruß,

BITTE VERGESSEN SIE NICHT; HILFREICHE ANTWORTEN ZU AKZEPTIEREN!!!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin