So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20084
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

kann es sein, dass bereits am 9. tag nach dem Geschlechtsverkehr

Kundenfrage

kann es sein, dass bereits am 9. tag nach dem Geschlechtsverkehr mit der möglichen Befruchtung bei einem Urin-Frühtest hcg nachgewiesen werden kann?
ich bin heute am 20. Tag seit meiner letzten Periode und am 9. Tag seit dem Geschlechtsverkehr. heute früh habe ich einen Frühtest gemacht der einen schwachen positiv streifen hatte. jetzt hab ich totale Panik schwanger zu sein. Wir haben quasi nicht verhütet, jedoch koitus interruptus gemacht.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ca. 7-10 Tage nach der Befruchtung einer Eizelle kommt es zur Einnistung in die Gebärmutter und damit beginnt die Bildung des Schwangerschaftshormons HCG. Für einen Nachweis durch den Test ist die Menge dabei zu dem von Ihnen genannten Zeitpunkt allerdings doch noch sehr gering, ganz ausschliessen würde ich ein positives Ergebnis aber nicht. Zur Sicherheit würde ich raten, ab dem Zeitpunkt der zu erwartenden Blutung zusätzlich einen weiteren, regulären Test durchzuführen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wodurch könnte denn dann die schwache Menge die zum positiven ergebnis gefüht hat kommen? wie kann ein test was nachweisen, was eigentlich noch gar nicht da sein kann? wie groß schätzen Sie die Wahrscheinlichkeit ein? wie sinnvoll kann es sein noch einen weiteren frühtest zu machen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Menge des gebildeten Hormons kann eben in seltenen Fällen auch zu diesem Zeitpunkt für ein positives Testergebnis ausreichen. Da die Frühtests erfahrungsgemäss aber nicht allzu zuverlässig sind, würde ich zur sicheren Abklärung doch eher zu einem regulären Test ab dem genannten Zeitpunkt raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
also verstehe ich aber richtig, dass die wahrscheinlichkeit, dass ich NICHT schwanger bin definitiv größer ist als die, tatsächlich schwanger zu sein?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich würde in dem Fall von einer Wahrscheinlichkeit von 50:50 ausgehen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
könnte ich, wenn ich am montag beim Gynäkologen einen Ultraschall machen lassen würde, eine sichere Aussage treffen? würde man da bereits irgendwas sehen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Ultraschall bringt zu dem Zeitpunkt noch kein sicheres Ergebnis, Gewissheit kann Ihnen aber eine Bestimmung des HCG-Wertes aus dem Blut durch den Frauenarzt geben.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
letzte Frage: kann ich noch irgedwas tun um das Ergebnis zu beeinflussen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider nein, zu diesem Zeitpunkt kann man keinen Einfluss mehr auf einen solchen Vorgang nehmen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das habe ich befürchtet, vielen DAnk trotzdem!!
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe bereits die Antwort akzeptiert und meiner Kreditkarte wurden die 41,00 auch abgebucht, muss ich nochmal 41 zahlen? Ich dachte für den Betrag durfte ich auch Rückfragen stellen, bis ich alles verstanden habe? Mit freundlichem Gruß Stefanie Köhler
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Köhler,

selbstverständlich sind sämtliche Rückfragen in dem Betrag inbegriffen, eine weitere Zahlung ist nicht notwendig.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin