So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19963
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten tag ich bin seit einer woche mit meiner periode berf llig

Kundenfrage

guten tag ich bin seit einer woche mit meiner periode überfällig und ich habe manchmal so einen stechenden schmerz.kann das vielleicht wieder eine zyste sein
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

eine Zyste kann durchaus eine mögliche Ursache der ausbleibenden Blutung sein, ein einseitiger Schmerz würde ebenfalls dafür sprechen. Da statistisch gesehen aber dennoch der häufigste Grund für ein Ausbleiben der Menstruation eine Schwangerschaft ist, würde ich Ihnen doch zu einem Test aus Drogerie, oder Apotheke raten. Ist das Ergebnis negativ und tritt die Blutung innerhalb einer weiteren Woche nicht ein, wäre eine Kontrolle durch den Frauenarzt zu empfehlen, er kann per Ultraschall eine Abklärung durchführen und die Blutung dann, je nach Befund, medikamentös auslösen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mal is der schmerz rechts und dann wieder links. ich hab das gefühl als ob die regelblutung kommt aber sie kommt einfach nicht.was kann ich tun ??
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Ursache der ausbleibenden Blutung kann auch eine harmlose, hormonelle Regulationsstörung sein. Auslösen kann man sie nur durch ein verschreibungspflichtiges Hormonpräparat, wenn Sie in den nächsten Tagen nicht einsetzt, bliebe daher leider nur der Gang zum Frauenarzt.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok ich werde noch paar tage abwarten aber es ist belastend.trotzdem danke für ihre hilfe
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin