So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.

Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich hatte im April eine Enddarm-OP ( H mm., Marisken und After-Prolapps)

Kundenfrage

Ich hatte im April eine Enddarm-OP ( Hämm., Marisken und After-Prolapps) und jetzt habe ich seit 3 Wochen eine Anal-Fissur bekomme von meiner Proktologin Salofalk-Zäpfchen und Rectogesic- Rektalsalbe. Sie meinte, wenn das nach 4-6 Wochen nicht weggeht, muss sie noch mal operieren ( die Fissur ist 1 cm). Meine Bitte an Sie: muss ich mich unbedingt operieren lassen oder gibts noch eine Alternative? Sie die mir verordneten Medikamente richtig? Wie finden Sie die Anwendung eines Analfissur-Stiftes den es seit Juni 2011 gibt ( mit Garantie-Rückgabe)? Ist der wirklich so gut und würden Sie den mir empfehlen? Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
die von ihnen beschriebene Fissur ist sicher sehr schmerzhaft und kann durchaus trotz Behandlung lange bestehen bleiben. Die Zäpfchen und die Salbe, die sie verordnet bekamen, sind gute Präparate. Sie sind durchaus indiziert und können rasch zu einer Befundbesserung führen.
Ob sie operiert werden müssen hängt tatsächlich von dem Heilungsverlauf ab, eine chronische Mariske bedeutet immer eine Infektionsgefahr.
Der von ihnen angesprochene Analfissurstift der Firma Tordynex ist ausgezeichnet, vor allem seine raschen Erfolge sprechen dafür. Da es noch ein sehr neue Verfahren ist, wird es derzeit vom Bundesauschuss geprüft, ob es in den nächsten Jahren zu einer Kassenleistung wird. Derzeit müssten sie den Stift selbst bezahlen.
Dennoch ist es ein versuch, und bei einer so schmerzhaften Fissur, kann es nur besser werden.

Alles Gute und rasche Besserung

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung: Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Doktor, vielen Dank für Ihre Antwort. Nur eines verstehe ich nicht: meine Ärztin sagte mir das ich eine einen Zentimeter große Analfissur habe und sie schreiben von einer chronischen Mariske? Das sind doch meiner Meinung nach zwei verschieden Dinge. Gibt es außer der OP noch andere Alternativen? Vielen Dank
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, ihre Ärztin beschreibt mit einem Zentimeter die Grösse der Fissur, da diese trotz Behandlung nicht verschwindet, kann auch von einer chronischen Fissur gesprochen werden, ohne die Grösse zu meinen. Auch eine kleinere Fissur kann chronisch sein und sehr schmerzen. Das ist leider unabhängig von der Grösse.
Sie fragen, was sie noch tun können, sicher hat ihre Ärztin ihnen mitgeteilt, dass sie auf weichen Stuhlgang achten sollten, ausreichend Trinken und möglichst wenig Fleisch essen sollten, solangesie diese Fissur haben. Stuhlregulierende Massnahmen wie Einläufe oder Mikroklistiere sollten nur in Ausnahmefällen durchgeführt und wenn, dann sehr vorsichtig vorgenommen werden.
Sitzen sie bitte auch nicht zu lange auf der Toilette, das führt zu Spannungen am After und kann die Mariske weiter fördern.
Hilfreich können äußerdem Sitzbäder oder Kamillen Umschläge sein.

Alles Gute für sie und rasche Besserung

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Präventionsmedizin; Urogynäkologie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11324
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    8989
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin