So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Sehr Geehrter Herr Dr. bei einem Kernspin wurde bei der Aorta

Kundenfrage

Sehr Geehrter Herr Dr.
bei einem Kernspin wurde bei der Aorta abdominales eingrößter Querdrchmesser mit 4,2 cm
im Bereich des größten Durchmessers auch die breitesten Parieetalthromben bis 1 cm
festgestellt. Was ist zu tun?
Herzliche Grüße V.Böninger
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bitte lassen Sie sich den Befund nochmals von Ihrem Hausarzt erklären, der Ihnen genaue Auskünfte geben wird.

 

Vorab dies zur Information:

Eine Vergrößerung der Bauchschlagadern kann gefährlich werdne, weil die Schlagader reißen bzw. platzen kann. Statistisch gesehen beginnt es ab etwa 5 cm gefährlich zu werden. Daher muss ein Befund, wie er bei Ihnen vorliegt, schon allein wegen der Größe regelmäßig kontrolliert werden.

Die Parietalthrombose ist Blut, welches sich an der Wand der Schlagader im erweiterten Bereich festsetzt. Damit wird dei Erweiterung wieder ausgeglichen. Nur wenn sich zu viel Blut an die Wand anleget, kommt es zum Problem, weil dann die freie Blutbahn eingeengt wird. Das dürfte bei Ihnen aber noch nicht der Fall sein.

 

Ihre Fragen sind gut und richtig und wichtig. Ich hoffe, ich konnte Ihnen ein Stück weiter helfen. Für das genaue Vorgehen sollten Sie aber bitte den Hausarzt und/oder den Utnersucher befragen. Die Entscheidung zum eweiteren Vorgehen hängt von weiteren Faktoren ab.

 

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf

Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für Ihre Antwort

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin