So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ich wurde vor sechs Jahren unterbunden,da ich jetzt verheiratet

Kundenfrage

Ich wurde vor sechs Jahren unterbunden,da ich jetzt verheiratet bin,wollen wir noch ein Kind und ich wollte nachfragen,ob es irgendwo möglich wäre,diese wieder rückgängig machen zu lassen.Da ich ja
aus Österreich bin,hatte ich nirgends eine Anlaufstelle.Wäre es vielleicht möglich,in Deutschland es machen zu lassen.Was würde dieser Eingriff kosten und wo wäre dies möglich?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag

Die Rückoperation wäre Möglich, hat aber im verhältniss zur Künstlichen befruchtung schlechterre Chancen zu funktionieren, (Schwangerschaftseintrittswahrscheinlichkeit nach Rückop bei 10 %, bei künstlicher Befruchtung 40-60 %)

Die Kosten in Deutschland für eine Wiederherstellung der Eileiter betragen zwischen 1500 und 2000 Euro. Wenden Sie sich an ein Kinderwunschcentrum, dort können Sie beide Optionen besprechen und durchrechnen.

Googeln Sie Kinderwunschcentrum in Süddeutschland oder Österreich..da wird es auch gemacht.

 

 

Alles Gute

 

Bitte klicken Sie auf Akzeptieren -Danke