So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20609
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist Cornelia und ich habe mir am 7.6.2011

Kundenfrage

Hallo,

mein Name ist Cornelia und ich habe mir am 7.6.2011 zwei Embryone die vorher eingefohren waren, einsetzen lassen.
Am 20.6 hatte ich dann ein positives Ergebnis. Der HCG wert lag bei 134.
Heute am 22.6 liegt er bei 424, ist das ok? Bei Unikid sagt man das wäre ein guter Wert.
Lg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Cornelia,

in etwa kann man davon ausgehen, dass sich der HCG-Wert in der frühen Schwangerschaft alle zwei Tage verdoppelt, sodass Sie in diesem Fall unbedingt von einer intakten Schwangerschaft ausgehen können.
Herzlichen Glückwunsch!

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich hätte da noch eine Frage.
Am 27.6 wird der Wert nochmal gemessen. Wie hoch müste er dann ungefair sein um davon auszugehen das weiter alles in Ordnung ist.
LG
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der Normbereich ist in dem Fall sehr gross, wichtig ist daher in erster Linie, dass der Wert weiter ansteigt. Wenn er dann um die 1500, oder höher liegt, besteht absolut kein Grund zur Sorge.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo nochmal,
ich bin wegen blutungen im KH, zum glück sind sie wieder weg und mein hcg wert ist auch immer schön weiter gestiegen. Am dienstag lag er um 18 uhr bei 8000. Heute um 7:30 uhr bei 10800. Ist das ok?
Lg
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Cornelia,

der Verlauf des HCG-Spiegels ist eindeutig für eine intakte Schwangerschaft beweisend, es besteht daher absolut kein Grund zur Sorge. Bei der Blutung ist von der hormonellen Umstellung als Ursache auszugehen, die sich in der Regel auf die ersten 3 Monate beschränkt, körperliche Schonung ist dabei wichtig.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.


Hallo Dr.Scheufele,

es tut mir leid das ich Sie mal wieder etwas fragen muss.

Also ich bin jetzt in der Woche 6+2, man sieht auf Ultraschall die Fruchthöle mit Dotter und Embryonaler Anlage aber keinen Herzschlag. Was hat das zu bedeuten? Was der Arzt laut Ultraschall ausgemessen hat ( Fruchthöle ) passt zur Woche.

Bei einer Freundin konnte man in der gleichen Woche den Embryo deutlicher sehen und den Herzschlag sehen.

LG
Cornelia Schwindt
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Cornelia,

in der Frühschwangerschaft ist die Darstellung des Embryos und der Herzaktion oft von der seiner Position in der Gebärmutter abhängig. Solange das Wachstum der Zeit entspricht, sehe ich daher darin noch keinen Anlass zur Sorge. Raten würde ich zur Kontrolle nach 1 Woche, dann haben Sie Gewissheit.

MfG,
Dr. N. Scheufele