So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Am 8.1.2011 wurde ich wegen einer Sprunggelenkfraktur operiert.Danach

Kundenfrage

Am 8.1.2011 wurde ich wegen einer Sprunggelenkfraktur operiert.Danach trat eine
Infektion der Wunde nach 14 Tagen ein´, sodaß sich nach mehreren Reinigungsoperationen
eine Schwenklappenoperation notwendig machte.Die Wunde ist nun endlich verheilt aber
ich habe starke Schwellung des Fußgelenks was mich beim Laufen erheblich behindert.
Der behandelnde Arzt gibt mir keinerlei Hinweise wie ich ev. selbst die Schwellung
mindern kann.Es wurde mir von Freunden empfohlen Krautblätter auzulegen.
Wenn Sie mir Ratschläge geben könnten wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Rudolf Seifert
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
wenn der Kompressionsstrumpf zu heftig ist, sollten Sie mit einer dehnbaren, elastischen Binde den Fuß und Unterschenkel dosiert bandagieren. Hilfreich ist auch, den Fuß häufig hoch zu legen, außerdem die Anwendung von wechselwarmen Bädern (sog. Kneipp-Kur) und manuelle Lymphdrainage! Unterstützend wirken Antiphlogistika (NSAR) z.B. Arcoxia 90 mg 1x täglich unter Magenschutz mit Pantozol 20 mg 1x täglich unter Beachtung unerwünschter Nebenwirkungen (Hypertonie, Magen-Darmgeschwüre, Allergie, Asthma).

Ich wünsche gute Besserung.
Gerne helfe ich weiter bei noch bestehenden offenen Fragen.
Wenn die Antwort eine Hilfe war, nicht vergessen mit Anklicken von "Akzeptieren" zu honorieren.
-------------
Diese Antwort ersetzt nicht den Besuch beim Facharzt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin