So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

guten tag, ich leide seit etwa 5 Jahren an durchfall und Kr mpfen

Kundenfrage

guten tag,
ich leide seit etwa 5 Jahren an durchfall und Krämpfen im unteren Bauchbereich, (es wurde schlimmer nach einer reise in Indien wo ich an Typhy Fieber erkrankte) Intoleranz gegen Lactose, Gluten, Eier, usw. festgestellt.
meine frage...kann das nur vorübergehend sein, kann es sein das ich seinen virus habe der nicht gefunden werden kann?
lg dani aus italien
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ein Virus sicher nicht, da Viren keine Infektion verursachen die über mehrere Jahre andauert.
Wahrscheinlicher wäre eher ein Parasit (z.B. Amöben), welche hartnäckige und durchaus schmerzhafte Magendarminfektionen verursachen können. Feststellbar durch Stuhl- und Blutuntersuchungen- entweder bei Ihrem Hausarzt oder einem Gastroenterologen.

Darüber hinaus ist es natürlich auch wichtig, dass die Diät wg. der Nahrungsmittelunverträglichkeiten konsequent und streng eingehalten wird. Bei Glutenunverträglichkeit genügt leider schon ein einziger kleiner Brotkrümel, um Beschwerden zu verursachen.
Gerade wenn Sie in Italien leben, ist es sicher besonders schwer, auf Milch- Eier und Getreide-haltige Lebensmittel zu verzichten - ist aber unbedingt erforderlich, um die Beschwerden in den Griff zu bekommen.

Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
könnte es auch stressbedingt sein da ich bei der arbeit immer sehr schnell nervös und gestresst bin? könnte es auf seelische belastung sein...kann man die intolleranz durch strenges einhalten irgendwann wek bekommen oder ist das für immer so?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

gerade bei Magendarmbeschwerden kann eine seelische Ursache auch immer eine Rolle spielen.
Wenn Sie jedoch nachweislich unter den genannten Intoleranzen bzw. Unverträglichkeiten leiden (insbesondere Laktose und Gluten), ist erfahrungsgemäß nicht davon auszugehen, dass diese durch alleinige Streßreduktion wieder verschwinden. Hier hilft in der Tat nur lebenslange Abstinenz von den kritischen Nahrungsmitteln.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

sofern Ihrerseits keine weiteren Fragen mehr bestehen, würde ich mich über das Akzeptieren meiner Antwort freuen!

Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben meine Antwort bislang noch nicht akzeptiert.

Bitte holen Sie dies nach und honorieren somit meine medizinische Beratung.

Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben meine Antwort bislang noch nicht akzeptiert.

Bitte holen Sie dies nach und honorieren somit meine medizinische Beratung.

Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben meine Antwort bislang noch nicht akzeptiert.

Bitte holen Sie dies nach und honorieren somit meine medizinische Beratung.

Danke!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin