So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehre Damen und Herren, heute kam ich von einer Flugreise

Kundenfrage

Sehr geehre Damen und Herren,
heute kam ich von einer Flugreise zuück. Während des Fluges schwoll mir ein Fuß bis zum Knöchel stark an. Zu Hause habe ich nun das Bein hoch gelegt und gekühlt. Die Schwellung ging etwas zurück. Jedoch es bleibt ein Spannungsgefühl. Bei Antritt der Reise hatte ich noch keine Beschwerden. Was aknnich tun?
Danke XXXXX XXXXX Rückmeldung.
E. Zimmermann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

bei diesen Symptomen und in Anbetracht der Tatsache, dass Sie eine Flugreise hinter sich haben, ist differentialdiagnostisch neben einem Lymphstau auch an eine Thrombose zu denken, die manchmal auch untypische Symptome wie die von Ihnen beschriebene Knöchelschwellung verursachen kann. In diesem Fall wäre es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, damit dieser sich den Befund ansehen und ggf. einen Gefäßultraschall durchführen kann.
Aufgrund der Lokalisation der Schwellung ist m.E. und soweit dies aus der Ferne beurteilt werden kann, kein notfallmäßiges Aufsuchen des Arztes erforderlich, solange Sie den Fuß weiterhin horizontal lagern, nicht zuviel bewegen und kühlen (ggf. können Sie, sofern vorhanden, Heparin- oder auch Voltarensalbe anwenden) - mehr können Sie im Moment nicht tun - und morgen dann bitte möglichst früh zum Hausarzt.

Gute Besserung!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

sofern Ihrerseits keine weiteren Fragen mehr bestehen, würde ich mich über das Akzeptieren meiner Antwort freuen!

Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort bislang nicht akzeptiert.
Ich bitte Sie daher, dies nachzuholen und damit meine medizinische Beratung zu honorieren.

Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort bislang nicht akzeptiert.
Ich bitte Sie daher, dies nachzuholen und damit meine medizinische Beratung zu honorieren.

Danke!