So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Ich kann seit l ngerer Zeit keinen Orgasmus bekommen, bin

Kundenfrage

Ich kann seit l�ngerer Zeit keinen Orgasmus bekommen, bin aber sehr erregt und sehr na�, da� das Leintuch voll wird.Die Erregung bleibt bestehen und kann durch Masturbation nicht befriedigt werden.Konnte sonst vaginalen Orgasmus erleben, der Partner (63)h�rt aber zu schnell auf und sein Penis ist, glaube ich nicht steif genug.Er will das aber nicht zugeben.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Orgasmus ist ein sehr empfindliches Wesen...

Da Sie nicht mehr zwanzig sind, werden Sie wissen, dass es Zeiten gibt, wo es einfach nicht klappt. Ein bisschen Geduld und auch mal eine Weile Abstinenz können Wunder wirken.

Wenn Sie allerdings das Gefühl, dass Ihr Partner das Problem ist, werden Sie mit ihm reden müssen, aber bitte so, dass er auch mit Ihnen reden will und vor allem so, dass er schließlich auch das ändert, was für Sie wichtig ist.

Der Satz "Du hörst zu schnell auf" wird ihn eher abtörnen als zum Ziel führen. Der Satz "Ich habe im Moment Probleme zum Orgasmus zu kommen und würde mir gern etwas wünschen" öffnet dagegen Tore bei einem verständigen Partner.

Ihr Partner wird vermutlich ohnehin darunter leiden, dass er Sie nicht zum Orgasmus bringen kann und so gesehen wird er froh sein, wenn Sie ihm hilfreiche Tipps geben. Ob er Ihre Wünsche erfüllen kann, wissen wir nicht, Vielleicht würde er gern, aber bei ihm geht es nicht anders, wer weiß? Wenn es aber so ist, dann wäre eine Forderung wiederum das Letzte, was er brauchen kann.

Mein Tipp wäre daher, ein liebevolles Gespräch zu führen, in dem Sie darum bitten, Wünsche äußern zu dürfen, aber keinesfalls Forderungen formulieren und dann en bisschen Geduld zu haben.

Die Absichtslosigkeit ist die beste Voraussetzung für einen Orgasmus. Das Genießen des Augenblickes, ohne mehr zu erwarten, macht ihn erst möglich.

Alles Gute
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben die Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Möchten Sie weitere Informationen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

Sie haben die Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Möchten Sie weitere Informationen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin