So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

hallo ich hatte eben blutigen stuhlgang ich hab angst bekommen was

Kundenfrage

hallo ich hatte eben blutigen stuhlgang ich hab angst bekommen was soll ich denn jetzt machen hab kein fieber kein durchfall

Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wahrscheinlich denken Sie, es könnte EHEC sein?
Das muss man zwar im Moment immer im Hinterkopf haben, aber wenn man sich an die Fakten hält, dann spricht Blut im Stuhl ohne weitere Krankheitszeichen am ehesten für Hämorrhoiden. Leider haben Sie keine Möglichkeiten, ohne eine Untersuchung (Rektoskopie) zu klären, ob das der Grund für den blutigen Stuhl ist. Solange Sie aber weiterhin weder Magen- noch Darmbeschwerden haben, würde ich davon ausgehen, dass es so ist (Hämorrhoiden und nicht EHEC).
Sie haben aber die Möglichkeit, im Krankenhaus anzurufen und zu fragen, ob dort der EHEC Schnelltest gemacht wird. Damit wären dann auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ja bitte was sind hämorrhadien und wie werden diese übertragen

vorerst nochmals danke für die erste anwort

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hämorrhoiden sind die kleine Adern am Darmausgang, die den Feinabschluss machen. Sie sind erst mal ganz normal, jeder hat und braucht sie. Allerdings liegen sie direkt unter der dünnen Haut und können daher manchmal bluten. Das ist also nichts Übertragbares und auch nichts Gefährliches. Man muss noch nicht mal sofort etwas machen, weil das Bluten von allein wieder aufhört. Man sollte allerdings gelegentlich zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen, damit man sehen kann, ob sich das für die Zukunft vermeiden lässt.

Hier der passende Wikipedia-Link mit ausführlicher Erklärung:
http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4morrhoiden


Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

achso ok :)

aber Sie sind sich ganz sicher dass ich keine infektion mit enteritiserregern habe??? also beim ehec war das ja erstma durchfall fieber erbrechen und dann doch erst blutiger stuhl oder?????

oder kommt das sofort mit den anderen symptomen zusammen???

 

ich bin total verwirrt weiss nämlich nicht was man essen soll u was nicht

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ganz sicher kann ich es natürlich nicht sagen, aber ziemlich sicher bin ich schon und solange keinerlei Bauchbeschwerden hinzu kommen, würde ich mir erst mal keine Sorgen machen.

Essen dürfen Sie alles.

Und richtig: Beim EHEC kommt erst Durchfall und ErbreXXXXX, XXXXXn blutiger Durchfall (das ist was anderes aus als Blut im normalen Stuhl)

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

danke für die nette info

sehr nett

noch eine frage

ich hatte beim stuhlgang so ei brennen vom poschlitz sry für den begriff fällt mir nix anderes ein

der stuhl an sich war nicht blutig aber beim abwischen!!!!!!!!!!!!

 

kann es sein dass da ne verletztung vorliegt

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das passt zu meiner Vermutung, dass es sich um Hämorrhoiden handelt.
Vorläufig abwarten, keine Panik wegen EHEC und demnächst zum Proktologen.

MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin