So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. Vor 2 Wochen hatte ich meine normale Periode, danach

Kundenfrage

Hallo. Vor 2 Wochen hatte ich meine normale Periode, danach entstand einleichter brauner Ausfluss, welcher seit nun einer Woche immer mehr wird und manchmal auch gemischt mit Blutungen und schleimig. Ich habe ab und zu auch Krämpfe, nehme keine Hormone und schütze mich normal beim Geschlechtsverkehr. Manchmal sieht der Ausfluss auch ziehmlich dunkelbraun bis schwarz aus. Was könnte das sein? Sollte ich zum Frauenarzt? Bitte um baldige Antwort.
Gruss DF
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich kann es durch vielerlei Einflüsse (z.B. Stress, Klimawechsel, Medikamente, Infektionen) mal aufgrund harmloser, hormoneller Regulationsstörungen zu solchen Zwischenblutungen kommen. Wenn dabei, wie in Ihrem Fall, zusätzlich krampfartige Schmerzen auftreten, spricht das aber eher für eine vaginale Infektion - z.B. durch Chlamydien - als Ursache. Von daher sollten Sie bitte unbedingt nach den Feiertagen den Frauenarzt zur Kontrolle aufsuchen, der durch Tast- und Abstrichuntersuchung eine Abklärung durchführen und dann gezielt behandeln kann. Sollten die Beschwerden weiter zunehmen, wäre dazu auch die gynäkologische Ambulanz einer Klinik eine mögliche Anlaufstelle.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Es treten bei mir aber immer braune Absonderungen auf, das kann nicht sein dass es jedes mal stressbedingt ist? Könnte es jedes mal eine Infektion sein? Dies ist doch nicht möglich? Dieses mal ist es einfach stärker und zum Teil Blutig und schleimig bräunlich und bis fast schwarz
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wie gesagt kann es sich dabei zum Teil auch um eine hormonelle Ursache handeln, aufgrund der Stärke und Beschaffenheit des Ausflusses und den damit verbundenen Schmerzen im geschilderten Fall, sollten Sie aber bitte doch unbedingt eine Infektion ausschliessen lassen.
Längerfristig kann die Einnahme eines Mönchspfefferpräparates (rezeptfrei in der Apotheke) zur Zyklusregulierung beitragen und rein hormonell bedingte Blutungsprobleme damit verhindern.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Other.
Ich möchte nicht abbonniert sein. Es war nur eine einmalige Frage!!!!
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider haben wir Experten darauf keinen Einfluss, bitte wenden Sie sich dazu an:
[email protected]

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin