So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

zahnschmerzen welche hausmittel gibt es.

Kundenfrage

zahnschmerzen welche hausmittel gibt es.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

ein bewährtes Hausmittel ist Nelken zu kauen.
Eine ganze Liste von Hausmitteln bei Zahnschmerzen finden Sie hier:
http://jumk.de/hausmittel/zahnschmerzen.shtml

Oft hilft es mit einem etwas spitzen Gegenstand (z.B. Kugelschreiberspitze mit eingezogener Miene) den Punkt auf der gleichen Seite am Zeigefinger zu "massieren, der sich durch den Schnittpunkt der Nagelfalzlinie mit dem "Halbmond" ergibt.
(Aus der Akupunktur; es ist Dickdarm Meridianpunkt 1, der sich oft bei leichten bis mittleren Zahnschmerzen bewährt.)

Bitte versäumen Sie trotzdem nicht, einen Zahnarzt den schmerzenden Zahn untersuchen zu lassen, denn eine nicht schnell versorgte Karies kann zuz mehr Zahnsubstanzverlust führen.
Alles Gute und Erfolg mit den vorgeschlagenen Maßnahmen wünschend
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.