So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jung.
Dr.Jung
Dr.Jung, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 12
Erfahrung:  Hochschulabschluss, Ärztin Anästhesie Intensivmedizin
41742375
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jung ist jetzt online.

Mein Schwager (61 Jahre, nicht bergewichtig, geringf giger

Kundenfrage

Mein Schwager (61 Jahre, nicht übergewichtig, geringfügiger Zucker; geringe Mittel; kein Internetzugang) hat schon seit einigen Jahren die Situation, dass er bei leichteren körperlichen Anstrengungen (z.B. ein Zimmer staubsaugen) erheblichen Temperaturanstieg hat (bis über 39 Grad) und sich dann natürlich entsprechend schlecht fühlt und nicht leistungsfähig ist. Versuche, über schrittweise gesteigertes Training eine Besserung zu erreichen, haben nicht gefruchtet. Der örtliche Hausarzt wurde zu Rate gezogen, Blutwerte sind ok, Herz auch ohne Befund. Die Symptomatik bedingt aber eine erhebliche Beeinträchtigung der Lebensqualität. Ich würde ihm sehr gerne weiterhelfen. Haben Sie irgendeine Idee, in welche Richtung man recherchieren könnte, bzw. diagnostisch vorgehen könnte?
Ich wäre sehr verbunden, wenn sich die Überlegungen auf organische Ursachen konzentrieren würden. Erklärungen in Richtung psychosomatische Störung sind leider meist Endstation und helfen nicht weiter. Ich kenne die Person ziemlich gut und denke, dass es nicht um eine seelische Ursache geht.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Jung hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Dame,
Bei diesen Symptomen würde ich zuerst an eine Infektion denken. Wurde den ein Röntgenbild der Lunge angefertigt? Sie schreiben die Blutwerte wären in Ordnung? Haben Sie das nochmal kontrollieren lassen ? Manchmal "hinken sie einer Infektion hinterher".Auch das Herz wäre nach ihrer Aussage hin in Ordnung? Wurde es den mit Ultraschall untersucht? Manche Sachen kann man auf einem EKG nicht erkennen.
War ihr Schwager im Ausland bevor diese Symptome begonnen haben? Sie schreiben ja, er hätte die Beschwerden schon seit Jahren?
Lassen Sie sein Herz untersuchen, vor allem die Herzklappen, ev auch mal eine Exotisch Erkrankung wie Malaria in Erwägung ziehen, da ich keinen körperlichen Status erheben kann, hoffe ich ich konnte Ihnen so helfen.
Gute everything für Ihren Schwager
Dr. Jung