So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20212
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag Ich hatte gerade sehr weichen Stuhlgang und sah

Kundenfrage

Guten Tag

Ich hatte gerade sehr weichen Stuhlgang und sah dann Bluttropfen im Toilettenpapier. Dies beunruhigte mich. 5 Minuten später musste ich wieder auf die Toilette, dann hatte es jedoch kein Blut mehr. Was kann dies heissen und was sollte ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

eine solche Blutbeimengung hat meist eine harmlose Ursache wie z.B. Hämorrhoiden, oder kleine Einrisse der Darmschleimhaut (Fissuren). Ich würde Ihnen daher raten, zunächst den weiteren Verlauf abzuwarten, zumal das Problem bisher nur einmalig aufgetreten ist. Nur falls es erneut zu einer solchen Blutung, oder zu anhaltendem Durchfall kommen sollte, wäre die Inanspruchnahme des ärztlichen Notdienstes zu empfehlen, oder die Ambulanz einer Klinik aufzusuchen, um dann gezielt abklären und behandeln zu können.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin