So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

wie kommt es, dass ich dauernd an gewicht zunehme auch wenn

Kundenfrage

wie kommt es, dass ich dauernd an gewicht zunehme ? auch wenn ich sehr wenig esse bzw faste ?

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunttion und nehmen L-Thyroxin 100 ein und Cipralex 10 mg habe ich bis vor 1 Woche eingenommen.

Woran kann diese extreme Gewichtszunahme liegen ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

wenn Sie konsequent unterhalb Ihres eigentlichen täglichen Kalorienbedarfs essen und trotzdem zunehmen, liegt die Vermutung nahe, dass bei Ihnen eine hormonelle Störung vorliegt.
Nicht nur die Schilddrüse kann hier die Ursache sein, sondern auch die Nebenniere bzw. die Nebennierenachse.
Ich würde Ihnen daher empfehlen, einen Endokrinologen (Hormonspezialist) aufzusuchen, der nicht nur die Schilddrüsen- , sondern auch die Nebennierenfunktion überprüfen und mit Ihnen gezielte Tests durchführen kann (Cortisolspiegel, Provokationstest zur Überprüfung des hormonellen Regelkreises, TSH etc).
Sollte z.B. ein Hormonmangel vorliegen, so kann dieser in der Regel leicht durch entsprechende Präparate ausgeglichen und Sie auf diese Weise das Gewichtsproblem loswerden.

Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok, vielen dank.

zudem wurde festgestellt, dass der Ruhepuls immer so hoch ist. immer so um die 100. ich habe einen betablocker bekommen 2,5 mg morgen. dadruch geht der puls um 20 runter.

kann da zusätzlich eine fettstoffwechselstörung vorliegen weil der puls so hoch ist ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kann man zusätzlich zu den cipralex thrytophan zum schlafen nehmen ? oder verträgt sich das nicht ?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Zunächst zu Ihrer ersten Nachfrage:

diese Frage läßt sich leider weder bejahen noch verneinen, da ein erhöhter Ruhepuls die verschiedensten Ursachen haben kann.
Es ist richtig, dass bestimmte Fettstoffwechselstörungen mit einem erhöhten Ruhepuls einhergehen.
Um dies festzustellen, wäre es wichtig, eine genaue Blutuntersuchung auf Triglyceride, Leptin und Cholesterin durchzuführen.
Wichtig wäre aber darüber hinaus - sofern noch nicht geschehen- , dass ein Ruhe- und Langzeit-EKG durchgeführt wird, um zu schauen, wie Ihr Herzrhythmus ausschaut, damit eine herzbedingte Ursache ausgeschlossen werden kann.

Was die Kombination von Cipralex und Tryptophan angeht, so kann es bei gleichzeitiger Einnahme zu einer Wirkungsverstärkung des Cipralex kommen, weshalb bei einer Kombination beider Wirkstoffe Vorsicht geboten ist und diese nur nach ärztlicher Rücksprache erfolgen sollte.