So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20333
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

frage

Kundenfrage

hallo und zwar wurden mir am freitag den 20.05.2011 mit natürlichen zyklus aber per künstlicher befruchtung 2 embryonen eingesetzt. meine frage jetzt wann ist oder war da die einnistung und wie funktioniert das wegen der blutung meine letzte blutung hatte ich am 27.04.2011. kann es sein das ich schon schwanger bin weil hab meine tage noch immer nicht :-)..hoffe das sie mir helfen können.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

nach einem solchen Embryonentransfer kommt es 2-4 Tage später zur Einnistung, diese sollte also in Ihrem Fall bereits erfolgt sein. Wenn die Behandlung erfolgreich war, können Sie ca. 14 Tage danach, hier also ca. ab dem 03.06., mit einem positiven Schwangerschaftstest rechnen, bis dahin heisst es jetzt noch, Geduld zu haben.
Ich halte Ihnen die Daumen für ein positives Ergebnis.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das heisst also wenn es sich nicht eingenistet hätte hätte ich schon blutungen oder dauert das länger???
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei einem regelmässigen Zyklus wäre bei einem Misserfolg jetzt doch schon mit der Blutung zu rechnen gewesen, daher gehe ich eher davon aus, dass es zu einer Schwangerschaft gekommen ist, Gewissheit wird Ihnen der Test geben.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele