So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2153
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo, Ich h tte da eine Frage bitte Ich bin 58 Jahre

Kundenfrage

Hallo, Ich hätte da eine Frage bitte: Ich bin 58 Jahre alt, habe 2 mal Krebs besiegt in 3 Jahren, Schildrüsenkrebs und Brustkrebs, wo ich jetzt noch ein Anti-Oestrogen noch 2 Jahre einnehmen muss. Ich leide sehr unter Wasseransammlungen in den Füssen, im rechten noch mehr eigentlich immer. Was kann ich dagegen tun, also kalte Duschen usw mache ich aber es hilft mir nicht.Ich trinke sehr viel, (Zinnkraut usw) Danke XXXXX XXXXXür ihre Antwort
Ich möchte Sie noch informieren, dass ich bei 1,74 m 85 kg wiege, was zuviel ist. Ich ernähre mich soweit ganz gesund,(Bio) aber ich bin eine Naschkatze, das muss auhöhren. Ich denke wenn ich 10 kg leichter bin, ist es ach für die Füsse ein Vorteil
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau,
zuerst muß festgestellt werden was die Ursache Ihrer Beinödeme ist.
Es gibt da mehrere Möglichkeiten: Ich nenne Ihnen hier einmal ein paar ohne dass die Rangfolge eine Rolle spielen soll:

1.) Lymphödem infolge Stauung, z.b. durch Tumor, Operation, enge Kleidung u.s.w.
2.) Veneninsuffizienz bei Krampfadern, Thrombose, Stauung
3.) Niereninsuffizienz infolge Hypertonie (hoher Blutdruck), Nierenschädigung, Infektion, Vergiftung (z.B. nach Quecksilber)
4.) Herzinsuffizienz bei Herzschwäche, Klappenfehler, Z.n.Herzinfarkt u.s.w. mit venöser Rückstauung.
Kombinationen sind möglich. Die Therapie richtet sich nach der Diagnose.
Gerne helfe ich weiter, wenn noch offene Fragen bestehen. Der richtige Ansprechpartner wäre ein Internist, der die richtige Diagnose zu stellen hat.
Wenn die Antwort eine Hilfe war, würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen.
------------------
Diese Antwort ersetzt nicht die Vorstellung bei einem Facharzt am Ort.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich danke XXXXX XXXXX für Ihre Antwort.
Ja mein Herz ist überprüft worden "keine Probleme"
meine Nieren sind auch in Ordnung
Aber ich denke vielleicht ist es auch das Novaldex was ich jetzt 3 Jahre einnehme (anti-oestrogen)
muss es noch 2 Jahre einnehmen.
Ich trinke sehr viel mindestens 2 Liter wenn ich zu Hause bleibe dann 3 Liter.
Ich reduziere auch mein Salz im Essen.
Ich habe schon 23 Operationen hinter mir.
Meine Kleidung meide ich zu eng, ich weiss, das staut.
Ich werde wie gesagt probieren ein paar Kilos abzunehmen ich denke, dass das auch hilft.

Grüsse
SR




Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Akzeptierung. Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie brauchen nicht 2x akzeptieren. War es Absicht? Wenn nicht, können Sie es rückgängig machen.