So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hi, habe seit gestern Nachmittag ab dem Hals ber die Arme

Kundenfrage

Hi, habe seit gestern Nachmittag ab dem Hals über die Arme bis zum Anfang der Oberschenkel einen roten Ausschlag, welcher gemein juckt. Ab der Kniekehle bis zu den Pobacken habe ich Schmerzen, kann nicht richtig sitzen, gehen oder liegen. Gegen die Schmerzen nehme ich im Moment Ibo 8oo. Könnte es Gürtelrose sein oder irgend eine Allergie sein. Bin 68 Jahre und seit 30 Jahren Herzkrank. Hatte 3 Gefäßverengungen, bin aber nicht operiert. Nehme täglich Medikamente: Aspirin protect (1/2) Atacand 16 mg (1/2)
Molsidomin 8mg 3x täglich, procorum retard 3x täglich, carvedilol (1/2) mono Mack 100mg seit 2 Wochen ausgetauscht gegen Pentalong 50mg (2x 1/2). Vom Herz her geht es mir gut, der juckende Ausschlag macht mir zu schaffen. Habe in meiner Werkstatt gebastelt, dann kam einer meiner Enkel und ich habe mich furchtbar geärgert. 2 Stunden später begann mein Körper zu jucken
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Ihre Beschwerden sind für mich online leider nicht eindeutig zuzuordnen. Für eine Gürtelrose würde zwar die Stressauslösung sprechen, nicht aber die Lokalisation und auch nicht die akute Symptomatik. Die Gürtelrose ist ja auf das Versorgungsgebiet von bestimmten Nervenwurzeln begrenzt . Diese sog. Dermatome passen aber eigentlich nicht so zu ihrer Schilderung. Es gibt jedenfalls kein Dermatom von Hals bis Knie...

Für eine Allergie (z.B. auf ein neues Medikament) spricht die Rötung und der Juckreiz. Aber eigentlich passt der Schmerz da nicht rein. Hier wäre ein Antiallergicum wie Cetirizin hilfreich.

Die Schmerzen würden wiederum eher für eine Rückenproblematik bzw. Lumbalgie sprechen, d.h. eine Nervenreizung. Da wäre Ibuprofen 800 schon richtig.

Da ich mir so keinen Reim von ihren Beschwerden machen kann, würde ich drigend die Vorstellung beim Hausarzt oder bei verschlechterter Symptomatik wie Fieber , weitere Bewegungseinschränkungen oder starker flammender Rötung auch vorher beim Notdienst empfehlen.

Gute Besserung !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin