So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Guten Tag Habe sehr viel Kr mpfe in Beinen und F ssen, auch

Kundenfrage

Guten Tag

Habe sehr viel Krämpfe in Beinen und Füssen, auch im linken Arm und der Hand.
Was soll ich tun, oder wie behandeln.

Mit freundlichen Grüssen
Gina Stierli
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wenn nicht langzeitlicher Bewegungsmangel zu einer Gefäßrückbildung der Muskulatur geführt hat und die Krämpfe nicht durch Belastung der Muskulatur entstehen, kommt neben Magnesiummangel auch ein Mangel an Calcium in Betracht.
Sie können das leicht herausfinden indem Sie Calcium Brausetabletten 500mgr. 2x1 täglich nehmen; die Krämpfe sollten hiermit schnelle Besserung erfahren.
Falls nicht, mag ein Magnesiumorotat hilfreicher sein, als ein Mgaspartat, wie in Magnesiocard, da es in dieser Form besser zellgängig ist, also in die Zellen eingeschleust wird. (z. B. Magnerot classic 2x1).
Wenn weder Mg noch Ca. -Mangel die Krämpfe verursacht, würde ich das hom Mittel Cuprum C6 3x5 Tr/Glob einsetzen, das sich bei Krämpfen aller Art hervorragend bewährt.

Ich wünsche Ihnen eine schnelle Erlösung von dieser schmerzhaften Symptomatik

Alles Gute