So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11482
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

wenn bereits zum 2. mal bei Knochenkrebs die Hochdosis verabreicht

Kundenfrage

wenn bereits zum 2. mal bei Knochenkrebs die Hochdosis verabreicht wurde und mit der Leukämie dazu auch schon die eigenen blutzellen gegeben wurden und bei der Chemo die Haare nicht verloren gegangen sind und bereits weiße Blutkörperchen nicht mehr selbst gebildet werden, sondern von außen hinzugefügt wurden, wie lange kann ich denn dann noch leben?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

eine genaue Lebenserwartung kann (und sollte) man als Arzt nie voraussagen, da die Verläufe sehr unterschiedlich sind.
Wenn ich Sie richtig verstanden habe, haben Sie bereits eine Knochenmarkstransplantation erhalten (sonst korrigieren Sie mich bitte).
Wann ist diese denn erfolgt? Nach einer Transplantation kann es nämlich durchaus einige Wochen dauern, bis das neue Gewebe anwächst und neue Blutzellen produziert.
Um welche Leukämieart handelt es sich denn bei Ihnen genau?