So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Kann man anhand zweier Sonografiebilder erkennen, ob es sich

Kundenfrage

Kann man anhand zweier Sonografiebilder erkennen, ob es sich um ein und die selbe Schilddrüse handelt???
Mein Endokrinologe hat mir eine Sonografie der Schoilddrüse in Rechnung gestellt. Er hat diese aber nicht gemacht. Aufgrund meiner Reklamation sandte er mir Sonografiebilder zu,
die aber nicht von meiner Schilddrüse sein können, da in dieser Praxis nie eine Sonografie
meiner Schilddrüse gemacht wurde. Auf Anraen meiner KV habe ich in einem anderen
Institut eine Vergleihssonografie machen lassen. Kann man anhand dieser Bilder erkennen,
ob es sich um eine Schilddrüse oder um zwei verschiedene handelt?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Da hätte ich meine Zweifel, dass man nur mit dem Bild (ohne die Daten) nun eine solche Aussage immer treffen kann. Aber ein Bild wird ja eigentlich nur dann gemacht, wenn es einen auffälligen Befund gab. Das kann man schon vergleichen.

Üblicherweise sind auf der Sonographie ja auch Datum und Namen des Patienten zu erkennen (allerdings nicht immer).

Warum waren Sie denn beim Endokrinologen ? Ein Ultraschall der Schilddrüse wird tatsächlich extrem häufig gemacht (und kostet ja eigentlich auch nicht die Welt...).
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe seit 40 Jahren eine Unterfunktion und Knötchen auf der Schilddrüse. Es stimmt, auf den Sonografiebildern des Endokrinologen wurden meine Daten mit dem

Untersuchungsdatum eingetragen. Es kann jedoch nicht meine Schilddrüse sein, da

in dieser Praxis meine Schilddrüse nie sonografiert wurde. Das ist ja der Punkt. Natürlich sind das nur Kosten von ca. 26,00 + Duplexzuschlag. Ich habe die alten

Rechnungen durchgesehen und festgestellt, daß der gleiche Arzt, schon 2008 eine

Sonografie und! eine Czintigrafie indgesamt € 170,00 , beides wurde jedoch nicht durchgeführt. Wenn man die Summen hochrechnet ü ber 10 Jahre, dann kommt bei

Privatpatienten schon einiges zusammen. Ich habe nie die Rechnung von Ärzten kon-

trolliert, wegen der Ethik, auf die die Ärzte ja immer bestehen, konnte ich mir eine

Falschabrechnung nicht vorstellen. Nun mußte ich auch die Rechnung meiner

Hausärztin, bei der ich seit 20 Jahren Patientin war, reklamieren. Sie hat jeden Besuch in der Praxis mit einer 10 minütigen Beratung sowie einer großen Untersuchung abgerechnet. Obwohl Sie mich nie untersucht hat. Nicht einmal, als ich 2005 und 2006

mit diffusen Magenschmerzen zu ihr kam. Sie verschrieb mir lediglich Magentabletten

und überwies mich zur Magenspiegelung. Ferner rechnete Sie Telefonate als Beratung ab, die ich nie angenommen hattte, weil ich ihre Nr. im Display erkannte und die

Gespräche nicht angenommen hat. Sie hat sich auch stets geweigert, mir die Be-

handlungsdokumentation zuzusenden. Da ich einen Terminkalender führe, kann ich

die Arztbesuche auch nachvollziehen. Ich mußte lediglich alle 3 Monate neue Schild-

drüsentablennen verschreiben lassen. Ich habe ihr mitgeteilt, daß ich ihre Rechnung

erst bezahle, wenn sie mir eine korrekte Rechnung stellt. und ich ihren Mahnbescheid

abwarte, Sie schrieb mir ein Fax, daß sie die Kommunikation mit mir als beendet ansieht. Was soll ich dazu noch von Ärzten halten?

 

Die Kassen interessiert ein Abrechnungsbetrug nur wenn es im Einzelfall um große

Summen geht. Nur die kleinen Summen zu hunderten und tausenden ergeben auch

ein Großes. Die Kassen erhöhen einfach ihre Beiträge, der Kunde muß ja zahlen.

 

Ich bin gegen diesen Abrechnugnsbetrug angegangen, weil ich das nicht akzeptieren

kann. Ich muß meinen Kunden auch eine korrekte Rechnung stellen.

 

Ich hoffe, daß ein Gutachter der DKV die Echtheit bzw.Unechtheit der einen Sonografie

erkennen kann.

 

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Man kann nur typische Befunde wieder erkennen, vorausgesetzt, die Stelle, an der das Bild geschossen wurde, wurde exakt beschrieben. Bei allem Verständnis für Ihr Anliegen, welches ich grundsätzlich befürworte, sind Ihre Aussichten in diesem Fall denkbar schlecht.
Unterstützung von Ihrer Kasse dürften Sie kaum bekommen, da der Aufwand in keinem Verhältnis zu den potentiellen Einsparungen steht. Ihr Argument, dass sich solche Beträge summieren, ist richtig, wird aber von Seiten der Kassen erfahrungsgemäß nicht vertreten.
Gründen Sie lieber eine Initiative im Internet, wo Sie solche Dinge zusammen mit Gleichgesinnten sammeln, um dann gesammelte Erkenntnisse an den PKV-Verband zu geben.

MfG
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was ich nicht ganz verstehe :
Es gehört ja zu den Basisuntersuchungen bei einer Unterfunktion der Schilddrüse, dass man ein Ultraschall macht (um eine Cyste, Knoten, Entzündung) auszuschliessen. WARUM hat ihr Endokrinologe die Untersuchung NICHT gemacht ?

Welche Begründung hat es gegeben, eine Szintigraphie ohne Ultraschall zu machen ?

Ich befürchte, dass eine beweiskräftige Darlegung, dass die Bilder nicht von Ihnen sind, schwer sein dürfte. Ich verstehe allerdings auch nicht die Empfehlung, Vergleichsbilder machen zu lassen...

Wenn überhaupt kann man über einen Anwalt die Dokumentation der Arztpraxis bei der Befundung und Abrechung überprüfen lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin