So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20590
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, musste meinen Tochter 5 JAhre wegen starker Bauchschmerzen

Kundenfrage

Guten Tag,

musste meinen Tochter 5 JAhre wegen starker Bauchschmerzen aus der Kita holen. Ärzte haben Mittwochs Nachmittags geschlossen. Bauchschmerzen sind jetzt weg (Schmerz ca. 1h). Sie hat kein Fieber, keinen schmerzen beim drücken am Bauch und ist mobil wie immer.

Kann dennoch akute Gefahrt einer Blinddarmentzündung bestehen? Also heute zum Notarzt oder reicht es morgen zum Arzt?

Vielen dank!

MfG

Felix Westphal
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Westphal,

oft sind solche, vorübergehenden Bauchschmerzen nahrungsbedingt und somit harmlos. Wenn Ihre Tochter jetzt völlig beschwerdefrei ist, können Sie ohne Bedenken zunächst den weiteren Verlauf abwarten. Nur wenn es zu erneuten Schmerzen, Übelkeit, oder Fieber kommen sollte, wäre es ratsam, den ärztlichen Notdienst in Anspruch zu nehmen, oder eine Klinikambulanz aufzusuchen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele