So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20212
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, Ich habe generell immer nur eine schwache Blutung von

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe generell immer nur eine schwache Blutung von ca. 3 Tagen. Im September habe ich nach einer Schwangerschaft mit der Pille Microgynon angefangen und bis Januar lief alles normal (Blutung immer ca. 2-3 Tage)Seit Februar allerdings, also seit 3 Monaten, habe ich zwar das übliche Ziehen und Drücken im Bauch in der Pillenpause aber keine Blutung mehr. Nach dem ersten Monat war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, dass es wohl normal sei , da die Pille sehr niedrig dosiert wäre. Ich habe auch schon 2 Schwangerschaftstests gemacht. Alles im grünen Bereich.
Ist es schlimm das ich keine Blutung habe? Sollte ich nochmal zum Arzt gehen oder mir eine andere Pille verschreiben lassen ?
lieben Dank im Voraus für die Antwort.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

unter Anwendung einer niedrig dosierten Pille kann es vorkommen, dass sich kaum Gebärmutterschleimhaut aufbaut und die Blutung dann ausbleibt. Dies hat keine nachteiligen Folgen und ist auch kein Grund zur Sorge, das Problem daran ist nur, dass dann immer wieder eine Unsicherheit in Bezug auf eine fragliche Schwangerschaft besteht. Aus diesem Grund würde ich doch eher zu einem Wechsel zu einem etwas höher dosierten Präparat raten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin