So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist Xenia ich nehme seit einem Jahr

Kundenfrage

Hallo, mein Name ist Xenia ::

ich nehme seit einem Jahr L Thyroxin, 50.

Allerdings ist meine Schilddrüse nicht fehlerhaft oder krank.
Bei mir wurde einfach Jodmangel festgestellt.

Dann um es einfacher zu machen, wurde mir Hormon verschrieben.

Ich habe 15 kg zugenommen, ständig Appetit.

Ich möchte wieder zu Jod kommen. Wie sollte ich es am besten machen.

Und kann man das? Wie empfindet das Schildrüse?

Ich würde gern auf Hormon verzichten.

Würde gern über eine Antwort sehr freuen.
Xenia
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wenn bei Ihnen Jodmangel festgestellt wurde, sollte auch mit Jod therapiert werden und nicht hormonell.
Allerdings ist die Einstellung mit Jod nur durch einen Endokrinologen (Drüsenspezialisten) vor Ort unter Kontrolle Ihrer Schilddrüsenwerte durch zu führen.
Ich rate Ihnen einen solchen aufzusuchen und Ihr Problem mit ihm gemeinsam zu lösen.
Viel Erfolg wünsche ich Ihnen, sich wieder wohl zu fühlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin