So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20337
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde gerade im Tahilandurlaub

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich befinde gerade im Tahilandurlaub und habe seit 3 Tagen Magenschmerzen.
Zuvor hatte ich leichten Durchfall welchen ich mit Immodium bekämpfen konnte.

In der Apotheke hier habe ich Motilium 30 ml erhalten.

Kann ich diese bedenkenlos einnehmen???
Vielen Dank XXXXX XXXXX schnelle Information
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

nach der Anwendung von Imodium kommt es leicht zu einer Reduzierung der Darmtätigkeit, die dann die genannten Beschwerden hervorrufen kann. Motilium ist ein Präparat, das die Magen-, Darmtätigkeit stimuliert, daher ist ein solcher Behandlungsversuch kein Fehler. Lässt sich das Problem damit nicht lösen, wäre zum Wochenbeginn eine Stuhl- und eventuell Blutuntersuchung anzuraten, um eine infektiöse Ursache auszuschliessen und bei noch vorhandenem Bakterien-, oder Parasitenbefall gezielt behandeln zu können.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehreter Herr Dr. Scheufele,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Leider hatte ich vergessen zu fragen wie diese eingenommen werden.
Vielleciht können Sie mir auch eine
Auskunft geben ob ich zusätzlich schmerzmittel einnehmen darf ???
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

kein Problem, Sie können gern jederzeit Nachfragen stellen.
Bei Motilium sollten 3x täglich 1-2 ml jeweils vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Von der Anwendung von Schmerzmitteln würde ich dabei eher abraten, da die Symptome dadurch verschleiert werden könnten und bei anhaltenden Beschwerden doch eine weitere Abklärung erfolgen sollte.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

nochmals vielen Dank
ich werde die Sache beobachten und hoffen dass sich alles legt.
Fliege wieder am Freitag nach Deutschland zurück und hoffe dass da alles gut geht.

Danke nochma für Ihre Hilfe
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen, gute Besserung!

MfG,
Dr. N. Scheufele