So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Mein Urin ist tr b und sch umt.Ich bin Diabetikerin und habe

Kundenfrage

Mein Urin ist trüb und schäumt.Ich bin Diabetikerin und habe seit 20 Jahren Bluthochdruck.Ich habe trotz 40mg Furosemid täglich Wasser in den Beinebn und Füßen ,das nicht weg geht. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Die Befunde deuten auf eine weiter abzuklärende Nierenproblematik hin. Möglicherweise verlieren sie über die Niere in stärkem Maß Eiweiss und / oder es liegt ein Harnwegsinfekt vor . Hier sollten sie sich unbedingt bei ihrem Hausarzt bzw. Diabetologen vorstellen !

Das Problem mit der Wasseransammlung gehört auch internistisch untersucht. Manchmal verursachen aber auch Wassertabletten Ödeme in den Beinen (das nennt man sekundären Hyperaldoseronismus). Hier gehört auch eine weitere Diagnostik dazu, ggf. kann man mit einem anderen Diuretikum (Spironolacton) und REDUKTION der Wassertabletten eine Abhilfe erreichen.

Leider wird man ihnen aber bei iher Fragestellung online schlecht einen spezifischen Rat zur Therapie geben können. Der einzige sinnvolle Rat bleibt : Gehen sie schleunigst zum Arzt und lassen sie den Urin per Stix untersuchen (haben sie ja vielleicht auch selber). Auszuschliessen wären Nitrit, Eiweiss, Glukose und Leukos.

Dann kann man weitere sehen.

Gute Besserung !
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kann ich ihnen sonst noch weiter helfen ? Sonst wäre es freundlich und fair, wenn Sie die Antwort mit Akzeptieren abschliessen würden. Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung