So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

hallo, meine mutter hat verdacht auf KHK, senkungen iin belastungs

Kundenfrage

hallo, meine mutter;71j; hat verdacht auf KHK, senkungen in belastungs EKG in V5 und V6 BEI 125w, keine symptome, Risikofaktor lipidämie, Abklärung noch nicht gelaufen- will heute in urlaub fliegen 2 std-fLUG- geht das? hat vergessen hausarzt zu fragen -antwort DRINGEND-FLIEGER GEHT IN 2 sTUNDEN

keinerlei medikamente

Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen !

Da ich gerade selber im Urlaub bin, wünsche ich ihrer Mutter einen gesunden Urlaub. Absenkungen in V5 und V6 bei einer für eine 71 jährige Patientin sind abklärungsbedürftig, aber nicht gefährlich. Wenn sie keine weiteren Beschwerden hatte bzw. hat, kein unbehandelter Bluthochdruck etc sehe ich keine Einschränkungen für einen Flug und einen schönen Osterurlaub.

Wenn man nun ganz auf Nummer Sicher gehen wollte, wäre ein Nitrospray oder Nitrokapseln gut . Das ist ein Akutmedikament, das bei Engegefühl schnell die Gefässe am Herzen erweitert. Das dürfte aber im Flugzeug jederzeit verfügbar sein für den Fall der Fälle....

Ich rechne aber nicht mit Problemen, würde aber ihre Mutter dann sicherheitshalber nach einem erholsamen Urlaub eine weitere kardiologische Diagnostik empfehlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin