So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.

Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19064
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich habe einen 1,8 cm gro en fruchtsack in mir und man sieht

Kundenfrage

ich habe einen 1,8 cm großen fruchtsack in mir und man sieht noch nichts von einem baby muss ich mir jetzt gedanken machen das es vielleicht keine intakte ss ist
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

zu einem so frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft kommt es recht häufig vor, dass sich noch keine kindlichen Anteile per Ultraschall darstellen lassen. Dies hängt massgeblich von der Einnistungstelle und Position des Embryos ab, es gibt dabei sog. "Eckenhocker", die manchmal trotz völlig intakter Schwangerschaft erst in der 7./8.SSW zu erkennen sind. Da Ihre Fruchthöhle an Grösse zunimmt und keinerlei Beschwerden wie Unterbauchschmerzen, oder Blutungen bestehen, würde ich doch von einem gesunden Befund ausgehen. Bitte machen Sie sich daher keine allzu grossen Sorgen, ich vermute, dass die nächste Kontrolle Ihre Bedenken zerstreuen wird.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
in welcher woche bin ich denn dann so in etwa und ich habe schon ab und an etwas ziehen im unterleib aber keinerlei blutungen wie sollte ich mich denn nun so richtig verhalten in hinsicht von vorsichtigkeit, bin schon etwas verzweifelt weil ich auf keinem fall eine fehlgeburt haben möchte aber ich dachte eben auch wenn der fruchtsack wächst sollte doch alles in ordnung sein oder, ab wann kann man denn einen dottersack sehen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

den Messwerten nach wäre in etwa von der 6.SSW auszugehen, ich denke daher schon, dass sich bei einer Kontrolle in einer Woche eine deutliche Aussage treffen lässt. Die Beschwerdefreiheit und die Grössenzunahme im Ultraschall sind auf jeden Fall gute Zeichen, besondere Verhaltensmassnahmen sind dabei nicht notwendig.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19064
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was ist wenn dann immer noch kein dottersack zu sehen ist dnn ich mache mir echt riesige sorgen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wäre das der Fall, könnte die Bestimmung des Schwangerschaftshormons HCG im Blut zusätzlich Auskunft über den Zustand der Schwangerschaft geben. Ich gehe aber wirklich eher davon aus, dass das nicht notwendig sein wird.

MfG,
D. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich hatte gestern etwas bräunlichen ausfluss trotz schwangerschaft was könnte denn da das proble´m sein und ist es ein gutes zeichen das mir seit anfang an der schwangerschaft wahnsinnig die brüste weh tun
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

eine solche, minimale Blutung ist in der Frühschwangerschaft meist durch die hormonelle Umstellung bedingt und dann harmlos. Sie sollten sich körperlich etwas schonen, weitere Massnahmen sind dabei nicht notwendig.
Das Spannen der Brüste ist ebenfalls schwangerschaftsbedingt und daher wirklich eher ein gutes Zeichen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
gestern musste ich wegen blutung die nicht sehr stark war ins kh dort machte man dann eine untersuchung und mehrere ultraschallbilder der befund lautet: intakte grav.der 7.ssw, VU:Ck geschlossen, leichte blutung. dunkles blut, uterus indolent weich,ante adnexe bds.frei, was heißt denn das alles und weshalb muss ich jetzt 3X2 utrogest vaginal nehmen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

prima, dann hat sich meine Vermutung einer intakten Schwangerschaft bestätigt ;-).
Der Untersuchungsbefund ist völlig in Ordnung, auch die Kollegen gehen bei der Blutung von einer harmlosen, hormonellen Ursache aus. Oft ist diese in der Frühschwangerschaft durch einen Mangel des Hormons Gestagen bedingt, der durch das genannte Medikament ausgeglichen werden soll. In wenigen Tagen sollte die Blutung damit zum Stehen kommen.
Alles Gute für den weiteren Verlauf.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich nehme seit montag utrogest vaginal ein und habe nun immer mal leichtes ziehen im unterleib und ab und an ist der ausfluss so gelb-bräunlich ist das normal trotz schwangerschaft
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das Ziehen ist in dem Fall meist durch die Dehnung der Mutterbänder und das Wachstum der Gebärmutter bedingt, auch der Ausfluss ist kein Grund zur Sorge. Solange es nicht zu stärkeren Schmerzen und/oder Blutungen kommt, brauchen Sie sich wirklich nicht zu beunruhigen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
aber woher kommt das bräunliche blut wenn ich fragen darf, es ist ja auch nicht immer da nur ab und an, würde da schon gern mal wissen ws es damit auf sich hat und wo dieses her kommt und was man macht wenn es trotz utrogest nicht vollständig aufhört weg zu gehen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wie ich Ihnen schon geschrieben hatte, ist eine solche Blutung in der Frühschwangerschaft durch die hormonelle Umstellung bedingt. Es besteht dabei ein Mangel an Gestagen, der durch das Medikament ausgeglichen werden soll. Die Blutung kann dennoch unterschiedlich lange andauern, ohne dass dadurch ein Schaden entsteht.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
keiner weiß woher nun das bräunliche blut ab und an kommt und nun ist meine frage muss ich mir da sorgen machen das es eventuell sein kann das meine schwangerschaft gar nicht bis zum ende besteht oder kann das auch einfach nur körperlich bedingt sein,
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es handelt sich bei dieser Blutung um Gebärmutterschleimhaut, die aufgrund der hormonellen Umstellung in der Frühschwangerschaft abblutet. Die Anwendung des Gestagenpräparates ist die richtige Massnahme dagegen. Im Normalfall ist dieses Problem auf die ersten Schwangerschaftswochen beschränkt, ein Schaden ist dadurch aber nicht zu befürchten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja dem baby gehts ja auch richtig gut waren ja herztöne alles zu hören usw nur muss es doch mal aufhören zumal es ja auch nicht immer ist sondern nur ab und an und vor allem wenn ich mic derart schone und gar nix tue dann hab ich das eher als wenn ich mich bewege und was tue
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Grundsätzlich ist es schon ratsam, sich in einem solchen Fall körperlich zu schonen. Leider kann die Blutung dennoch einige Zeit anhalten, ein Grund zur Sorge besteht dabei aber wirklich nicht, zumal alle Befunde in Ordnung sind.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was ich fragen wollte muss ich jetzt auf baden verzichten auf grund das ich dieses utrogest nehme und nur noch duschen gehen oder besteht da kein problem
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Sie können trotz der Anwendung auch problemlos baden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mal ne bescheidne frage ab hin und wieder so kleine krämpfe im unterleib kann das magnesium mangel sein
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Solche Kontraktionen der Gebärmutter können durch das Wachstum bedingt sein, ein Magnesiumpräparat und auch körperliche Schonung können dagegen helfen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich hab als magnesium momentan diasporal zu hause kann ich das nehmen oder sollte ich das lieber nicht tun
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Präparat können Sie bedenkenlos anwenden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich verstehe echt die welt nicht mehr, nehme nun seit über einer woche utrogest, schone mich mache eigentlich gar nichts außer aufstehen wenn ich auf toilette muss und trotzdem habe ich nach wie vor bräunliches blut in meiner hose, was soll ich denn noch tun damit das aufhört will ja mein baby nicht gefärden
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wie gesagt kommt es durchaus vor, dass solche leichten Blutungen über einen längeren Zeitraum anhalten. Dies ist dann aber hormonell bedingt und hat keinen schädlichen Einfluss auf Ihr Baby, Sie brauchen sich deshalb nicht zu sorgen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bin nun in der 10.ssw und habe so leichten schleimigen ausfluss mit etwas bräunlichen drin, was kann das denn sein und ist dies ein schlechtes zeichen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die bräunliche Färbung ist noch durch eine geringe Blutbeimengung bedingt, zumal die Menge aber nun schon nachgelassen hat, besteht wirklich kein Grund zur Sorge.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mal eine ganz bescheidene frage, ich habe zwar keinen geschlechtsverkehr mit meinem mann aber trotzdem hatte ich einen orgasmus und seit dem hatte ich wieder etwas bräunlich-gelben ausfluss is das normal
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ja, das ist ganz normal, durch den Orgasmus zieht sich die Gebärmutter zusammen und dadurch tritt diese geringe Blutmenge aus, kein Grund zur Sorge.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was ich noch fragen wollte ich rauche noch Ab und an am tag mal ne r1 ich schaffe es aber auch nicht ohne was soll ich da tun will ja nicht schaden anrichten
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Natürlich wäre es am Besten, das Rauchen ganz aufzugeben, ein geringer Zigarettenkonsum ist aber nicht so tragisch, solange Sie die Menge nicht wieder steigern.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich werd bald verrückt, noch immer hab ich solch schleimig mit bräunlichen fäschen gefärbten ausfluss trotz utrogestan dazu kommen noch unterleibsschmerzen was kann denn da die ursache sein, hab langsam panische angst das mein kind vielleicht gar nicht mehr lebt
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

gegen die Schmerzen kann die Anwendung eines Magnesiumpräparates helfen. Lassen Sie sich dies von Ihrem Frauenarzt verschreiben, dann kann er zugleich eine Ultraschallkontrolle durchführen und Sie beruhigen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was ist denn das für ne schleimabsonderung und woher kommt die wenn ich fragen darf
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Schleimabsonderung ist auch hormonell bedingt, auch das ist kein Grund zur Sorge. Sprechen Sie auch darauf Ihren Frauenarzt an, eventuell kann eine Regulierung mit Milchsäurezäpfchen helfen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe ein problem ich habe vorhin voll roten urin gehabt und beim abwischen der scheide ebenfalls hellrotes blut daran gehabt ich bin in der 14. woche schwanger was kann das sein
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es wäre zunächst abzuklären, ob das Blut aus Blase, oder Gebärmutter stammt, dazu sollten Sie baldmöglichst den Frauenarzt aufsuchen. Von dem Befund hängt dann das weitere Vorgehen ab.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja also das blut kam weder vom urin noch aus der gebärmutter somit weiß wieder keiner woher das frische rote blut kam aber dem baby gehts gut laut neuem uktraschall in der klinik und beim fa
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielleicht hat es sich dann auch um eine kleine Scheidenverletzung gehandelt. Wenn die Befunde in Ordnung sind, besteht aber kein Grund zur Sorge.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
fa ging davon aus das es von der nachgeburt komm könnte da diese ziemlich weit unten sitzt und ich am we gv hatte kann das wirklich so sein
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auch das wäre eine mögliche Ursache, wenn die Blutung aber jetzt steht, brauchen Sie sich nicht zu beunruhigen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
als ich vorhin auf dem klo war und fertig war mit pullern blutete es wieder das kann doch ne normal sein denn es ist kurze zeit nach dem pullern gleich wieder weg
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es kann wirklich an der Position des Mutterkuchens liegen, auch kann sich dahinter etwas Blut angesammelt haben, dass dann austritt, wenn Druck ausgeübt wird. Lassen Sie nochmal eine Kontrolluntersuchung durchführen, falls es weiterhin zu Blutungen kommt.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also wenn es bis morgen ne besser is lieber nochmal hin gehen meinen sie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, dann sollten Sie nochmal eine Kontrolle durchführen lassen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nun blutet es nicht mehr aber ich hab braunes blut mit irgend welchen fäsrichen schleimrückständen im slip was bedeutet denn das jetzt
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dabei handelt es sich einfach um älteres Blut. Lassen Sie durch Ultraschalluntersuchung abklären, ob sich eventuell ein Bluterguss hinter dem Mutterkuchen gebildet hat.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
werd heut nochmal zum arzt gehen denn trotz dem utrogestan läuft bei mir braunes blut wie verrückt was kann das sein
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie gesagt wäre ein Hämatom hinter der Plazenta eine mögliche Ursache, das sollten Sie dringend abklären lassen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
war erneut beim arzt wurde ultraschall gemacht und kein hämatom oder unterblutung der art zu finden bin total verunsichert
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zunächst ist es ja ein gutes Zeichen, wenn kein negativer Befund gefunden wird und es dem Baby gutgeht. Sie sollten sich körperlich schonen und den Verlauf abwarten, mehr kann man da zur Zeit leider nicht tun.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
muss ich dadurch trotzdem mit einer fehlgeburt rechnen und ist das braune blutschlimm
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Farbe sagt lediglich aus, dass es sich um älteres Blut handelt. Das Risiko einer Fehlgeburt halte ich dabei für sehr gering, zumal keine zusätzlichen Schmerzen bestehen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hatte heut morgen trotz utrogestan einnahme etwas rotes blut am klopapier kann es evtl daran liegen das ich seit freitag so etwas wie ziehen in der linken eierstockgegend habe und das evtl durch die dehnung kommt da ja alles wächst
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sicher kann das Ziehen durch das Wachstum bedingt sein, auch kann es noch weiterhin mal zu leichten Blutungen kommen. Vermeiden Sie starke, körperliche Belastung und warten Sie den weiteren Verlauf ab.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
sicher werd ich den weiteren verlauf abwarten aber was kann man gegen das leichte ziehen denn noch tun dachte da schon an ne wärmflasche auflegen oder sowas weil wenn ich durch de wohnung laufe tut es schon manchmal ganz schön weh.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Abgesehen von körperlicher Schonung bleibt da nur die Anwendung eines Magnesiumpräparates, das Ihnen der Frauenarzt verschreibt.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
welches magnesiumpräperat würden sie mir denn empfehlen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Präparate unterscheiden sich dabei eigentlich kaum, geeignet wären z.B. Magnesium-Diasporal, oder Magnesium-Verla.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Präventionsmedizin; Urogynäkologie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11324
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    8989
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin