So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Habe seit einigen Monaten ein sehr ausgepr gtes Darmknurren.

Kundenfrage

Habe seit einigen Monaten ein sehr ausgeprägtes Darmknurren. Ich war gerade drei Wochen im Urlaub und habe dies während dieser Zeit nicht festgestellt. Dieses Knurren ist extrem laut und hat nichts mit Magenknurren aufgrund von Hunger zu tun, da es ausschliesslich nach dem Essen auftritt. Ansonsten habe ich keine negativen Begleiterscheinungen. Woran kann das liegen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es klingt nach einer heftigen Verdauungsreaktion Ihres Magens (innerhalb der ersten guten halben Stunde) oder Darmes (entsprechend verzögert) auf Ihre gewohnte Nahrung. Dass dies im Urlaub ausbleibt, kann an anderer Ernährung, anderen Essenszeiten und vor allem sehr viel mehr Ruhe beim /vorm /nach dem Essen und auch der bereits angegebenen anderen Flüssigkeitsmenge liegen.
Bedrohlich ist das Ganze nicht. Hilfreich wäre, wenn Sie sagen könnten, welche Umstände sich geändert haben bevor das Knurren anfing.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
An meinen persönlichen Umständen hat sich eigentlich nichts geändert, auch nicht an meinem Tagesablauf bzw. Ernährungsgewohnheiten. Das ist der Grund meiner Irritation. Im Urlaub selbst habe ich, nachträglich betrachtet, wesentlich ausgiebiger gefrühstückt, ich denke aber nicht, dass es daran hängt, da sich dieses Darmknurren erst nach dem Mittagessen hörbar macht. Es spielt übrigens auch keine Rolle was bzw. wieviel ich esse, zumindest wäre mir dies bisher nicht aufgefallen. Aufgrund meiner Beobachtungen der letzten Tage fällt mir aber auch ein regelmäßiges leichtes, kaum hörbares Blubbern auf, eigentlich den ganzen Tag über, verstärkt nach dem Essen. Falls es hilft, ich habe weder Über- noch Untergewicht, rauche nicht, trinke kaum Alkohol und relativ normal Kaffee (2-4 Tassen über den Tag verteilt, schwarz).

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin