So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11299
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

zzzzwas bedeutet, ausschlu einer leukose. seit einem jahr,

Kundenfrage

zzzzwas bedeutet, ausschluß einer leukose. seit einem jahr, ansteigende leuko jetzt 14000crp plus diff.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

Ausschluß einer Leukose bedeutet eigentlich, dass ein Überwiegen der weißen Blutkörperchen ausgeschlossen wurde - was in Ihrem Fall nicht zutrifft, da Sie einen erhöhten Leukozytenwert aufweisen.
Leider schreiben Sie nicht, was die übrigen Zellreihen im Diff-Blutbild machen, sonst könnte ich Ihnen ggf. noch mehr zu dem Thema sagen.
Im Krankenhaus wird man Ursachenforschung betreiben (u.a. Ultraschall- und weitere Blut- sowie ggf. eine Knochenmarksuntersuchung durchführen).

Beantwortet dies soweit Ihre Frage? Sonst können Sie gerne Rückfragen stellen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
auf der überw stehr, diff ok. mein arzt verneinte meine frage, ob es eine entzündung sein könnte, sind meine werte tybisch, bei blutkrebs. wie wird eine knochenmark entnahme gemacht und was wird da festgestellt. kann man eine vollnarkose bekommen. habe vor einem jahr folgene beschwerden gehabt. massiven haarausfall, gewichtsabnahme 18 kilo in zwei monaten, unlust, müdigkeit und hunger attacken in der nacht. mein arzt stellte diabetes 2 fest. seit zwei wochen habe ich hohen blutdruck 180 zu 110. eigendlich hatte ich immer einen zu niedrigen blutdruck. ich bitte, um eine ehrliche antwort. ich bin 45 jahre alt. lieben dank
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn das Diff-Blutbild in Ordnung war und nur die Leukos erhöht sind, ist eine Leukämie eher unwahrscheinlich, eine Entzündung dafür umso wahrscheinlicher (aber in dem Fall wäre auch das CRP erhöht).

Erhöhte isolierte Leukozytenwerte kommen aber auch z.B. bei Rauchern vor, bisweilen auch bei Menschen, die Kortison einnehmen oder solchen mit einem Tumor, aber auch bei Störungen des Hormonsystems, weshalb ich vor dem Hintergrund der von Ihnen gegebenen Informationen auch eher in diese Richtung schauen würde - insbesondere bei den Symptomen, die Sie vor einem Jahr hatten (eine Knochenmarkstanze halte ich daher im Moment auch für unnötig).

Da Sie danach fragten: eine Vollnarkose wird bei der Knochenmarkstanze in der Regel nicht gemacht, sondern nur eine örtliche Betäubung. Die Untersuchung ist relativ unangenehm, Sie können aber sicher eine Beruhigungsspritze bekommen, wenn Sie danach fragen (die Ärzte haben dafür Verständnis, haben Sie also keine Scheu, das zu sagen).

Ich hoffe, Ihr Blutdruck wird adäquat behandelt (Ihr Zielwert liegt bei 120/80 mmHg)?

Gute Besserung, und für weitere RÜckfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung!