So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20589
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe meine Tage immer p nktlich und diesen Monat kamen

Kundenfrage

Ich habe meine Tage immer pünktlich und diesen Monat kamen sie 1 Woche zu früh schon am 30.03.2011 bis heute habe ich sie mehr oder weniger ...was kanndas sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der hormonelle Zyklus ist ein recht labiler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren, z.B. Stress, Klimawechsel, Medikamente, Infektionen, beeinflusst werden kann. Daher kommt es leicht mal zu solchen Blutungsunregelmässigkeiten, ohne dass eine ernste Ursache besteht. Wenn die Blutung länger als 10 Tage anhält, kann sich allerdings der Blutverlust negativ bemerkbar machen (Anämie). Ich würde Ihnen daher raten, zum Wochenbeginn den Frauenarzt aufzusuchen, der Ihnen eine Gestagenpräparat verschreiben kann, das für einige Tage einzunehmen ist und den Zyklus wieder reguliert. Längerfristig wirkt auch die Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (rezeptfrei in der Apotheke) solchen Unregelmässigkeiten entgegen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich arbeite seit 5 Wochen nachts stehe um 1.45 Uhr auf und fange dann um 3.30. an zu arbeiten bis 7,30. kann das einer der Faktoren sein oder eventuell doch eine Schwangerschaft, da ich nicht verhüte
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

diese zeitliche Umstellung kann dabei durchaus eine Rolle spielen, eine Schwangerschaft können Sie dabei aber recht sicher ausschliessen, die würde sich eher durch ein Ausbleiben der Blutung äussern.

MfG,
Dr. N. Scheufele