So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Ich bin 27 Jahre alt habe zwei Kinder und sind vor

Kundenfrage

Hallo

Ich bin 27 Jahre alt habe zwei Kinder und sind vor 2,5 Jahre von D nach Amerika gezogen. Mein Mann ist beim amerikanischen Milit. Ich bin ein lebensfroher Mensch, gerne und viel unterwegs bis ich letzten Juni auf einer Veranstaltung zwei mal zusammen gebrochen bin. Der Krankenwage kam sie haben mich untersucht.... aber es war alles in Ordnung. Nach diesem Tag habe ich fast jeden Tag schwindel und druck im Kopf. Im August bin ich morgens um sechs uhr auf der WC zusammengebrochen. Mein Mann ist mit mir in die Notaufnahme und wieder nichts. Ich war beim Kardiologen, Neurologen, sie haben mich geroengt und schlaf eeg und mri. Nichts ich bin "Kerngesund". es gibt tage da geht es mir gut und habe keine symptome und andere tage bleibe ich einfach nur zu hause. Gestern hatte ich wie so eine panik attacke und das war nicht das erste mal. Ich habe das inzwischen ganz oft. Mein ganzer koerper wird so taub, mir wird schwindelig, schlecht und will einfach nur ins auto zurueck oder nach Hause. Inzwischen gehe ich fast nicht mehr aus dem Haus genau aus diesem Grund. Ich weiss inzwischen nicht mehr an wen ich mich wenden soll. Die amerikansichen Aerzte haben irgendwie auch keinen Plan.
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag. Gerne beantworte ich Ihre Frage. Selbstredend kann ich hier keine Diagnose stellen oder Therapien einleiten, sondern nur allgemein beraten.

Zunächst ist es genau zu beschreiben, was "zusammengebrochen" genau bedeutet:

Haben Sie gemerkt, daß sich was anbahnt, oder lagen sie plötzlich am Boden, ohne daß Sie sagen können was geschehen ist. Wie hat sich Ihre Hautfarbe verändert?

Gab es in Ihrer Familie Fälle eines plötzlichen unerwarteten Todes in jungen Jahren?

Welche Untersuchungen hat der Kardiologe gemacht?

Sind Auffälligkeiten bei Ihrem Puls, wenn Sie Schwindel haben?