So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe seit zwei Tagen Blut im Stuhl und starke

Kundenfrage

Guten Morgen,
ich habe seit zwei Tagen Blut im Stuhl und starke Unterbauchschmerzen. Am Freitag Nacht war ich bereits in einer Norfall Sprechstundeund bekam Buscopan mit der Aussage bis Montag beobachten und zum Hausarzt gehen.Davor habe ich fast zwei Wochen ein Medikament bekommen gegen Nervenschmerzen in meinem Bein Diclacoder so ähnlich. Ich bin sehr beunruhigt.Iris
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag
Da es seit Freitag nicht besser sondern schlechter geworden ist und Buscopan nicht hilft, gehen Sie heute nochmals in eien Ambulanz. Sichtbares Blut im Stuhl kann von Hämorriden kommen, das wäre dann harmlos, aber die machen keine Schmerzen. Diclac hat als Nebenwirkung Magen -Darm Blutungen und wird eigendlich mit Magenschutztabletten in Kombination gegeben. Gehen Sie heute noch zur Abklärung in eine Ambulanz, dort kann eine akute Blutung ausgeschloßen werden und Sie können heute schon etwas gegen die Schmerzen bekommen!


Alles Gute