So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11482
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

seit meiner eitrigen nasennebenh hlen entz ndung -amoxi 1000-

Kundenfrage

seit meiner eitrigen nasennebenhöhlen entzündung -amoxi 1000- genommen. 20 st. habe ich bei der nahrungsaufnahme ein stocken der nahrung kehlkopf-speiseröhre. was nun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

es ist eher unwahrscheinlich, dass diese beiden Dinge miteinander in Zusammenhang stehen (NNH-Entzündung und Schluckbeschwerden).
Das Aufsuchen des HNO nächste Woche ist absolut empfehlenswert.

Bis dahin sollten Sie wenn möglich nur weiche bis flüssige Nahrung zu sich nehmen, um den Schluckakt nicht noch unangenehmer zu machen.

Haben Sie darüber hinaus Schmerzen oder das Gefühl, dass die Nahrung zurückkommt bzw. morgens einen unangenehmen Mundgeruch?
Falls ja, sollten Sie den HNO auch gleich nach einer Überweisung zum Radiologen für einen Speiseröhrenbreischluck mit Kontrastmittel bitten. Denn dann ist es möglich, dass bei Ihnen eine Speiseröhrenaussackung vorliegt, die nur durch diese Untersuchungstechnik zuverlässig nachweisbar ist.
Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen schon einmal weiter. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie diese gerne stellen.

Gute Besserung!