So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Dr. Bier. Ich war vor Jahren Ihre Patientin.

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Dr. Bier.
Ich war vor Jahren Ihre Patientin. Bei meinem jetzigen Arzt in Schwabing habe ich immer wieder um Untersuchungen meiner Schilddrüse bzw. Lunge oder Ultraschalluntersuchung des Magen und der Bauchspeicheldrüse gebeten. Mittlerweile habe ich ca. 10 Kilo abgenommen. Und jetzt weiss ich nicht mehr, was ich noch machen soll. Auch kann ich keine Nahrung mehr zu mir nehmen. Sobald ich etwas versuche zu essen, wird mir schlecht und ich muss mich übergeben. Ich bin verzweifelt und weiss nicht mehr was ich machen soll.
Mit lieben Grüssen
Doris Ricciardi
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Ricciardi,

einen Arzt dieses Namens gibt es in diesem Onlinedienst m.W. nicht.
Wir möchten jedoch trotzdem versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, hat Ihr aktueller Hausarzt entgegen Ihrem Wunsch die erforderlichen Untersuchungen noch nicht durchgeführt, richtig (sonst korrigieren Sie mich bitte).
Diese wären aber, wie Sie selbst richtig erkannt haben, sehr wichtig zur Erfassung der Ursache Ihrer Beschwerden.
Darüber hinaus wäre es wichtig zu wissen, welche Medikamente Sie einnehmen und ob schon einmal eine Magen-Darmspiegelung erfolgt ist.

Wenn Sie das Gefühl haben, bei Ihrem Hausarzt nicht gut aufgehoben zu sein, sollten Sie über einen Arztwechsel nachdenken. Sie haben die Möglichkeit, von dem in Deutschland noch immer geltenden Recht der freien Arztwahl Gebrauch zu machen.