So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11441
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hallo ich war letzte woche beim doc da ich stehende schmerzen

Kundenfrage

hallo ich war letzte woche beim doc da ich stehende schmerzen imrechten oberbauch hatte er machte einen ultraschall und meinte da ist ein gallenstein 2 cm die galle mus man dan mal rausmachen lassen es eilt aber nicht auch hat er mir einen ernhrungsplan gegeben den ich befolge das ich keine gallenkolik bekomme bis der stein draussen ist aber seit 2 wochen habe ich auch gelblichen weichen stuhlgang de manchmal brennt jetzt meinte mein doch da ist nix das liegt nur daran das ich eine schnelle verdauung zur zeit habe und ich mich warscheinlich wegen der galle verückt mache aber der stuhlgang war ja schon vor der galle so was kann das noch sein
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

gelblicher bzw. entfärbter oder heller Stuhlgang bei gleichzeitig dunklerem Urin (ist das bei Ihnen auch der Fall?) ist ein Hinweis auf eine Abflußstörung der Gallensäuren - z.B. wg. eines Steines.
Nähere Hinweise erhalten Sie aber über eine einfache Blutuntersuchung, die Ihnen genauen Aufschluß darüber gibt, ob es zu einem Gallenstau gekommen ist oder nicht.

Hat Ihr Arzt denn Ihre Entzündungszeichen überprüft und Ihnen Näheres über die Gallenblasenwand gesagt?
Sind darüber hinaus auch einmal Ihre Bauchspeicheldrüsenwerte überprüft worden?