So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

seit einigen jahren leide ich mehr oder weniger an laufender

Kundenfrage

seit einigen jahren leide ich mehr oder weniger an laufender nase-geschwollener zunge -geschwollene drüsen und rechts neben dem ohr an einem stechenden schmerz-weiter sind die kiefermuskeln teilweise blockiert und letzte woche litt ich am ganzen körper unter elektrischen schlägen-
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

bevor Ihre Beschwerden allein auf eine psychische Ursache reduziert werden, sollten andere Ursachen ausgeschlossen werden:

Ist bei Ihnen schon eine gründliche Allergiediagnostik erfolgt und der C1-Esterasewert bestimmt worden? Hat ein HNO-Arzt Sie schon gesehen und untersucht?
Falls nein, wäre zu empfehlen, dies nachzuholen.

Was hat Ihr Hausarzt bislang für Medikamente bei Ihnen angewendet?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was könnte ein HNO-Arzt denn feststellen?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ein HNO-Arzt kann Ihre geschwollenen Lymphdrüsen z.B. per Ultraschall näher untersuchen und Infektionen/Entzündungen im Einzugsbereich der Lymphknoten feststellen (Kehlkopf, Nasenrachenraum, Mandeln etc).

Darüber hinaus wäre er auch der Ansprechpartner für eine gründliche Allergiediagnostik und die erwähnte C1-Esteraseuntersuchung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin