So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 114
Erfahrung:  Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin und Intensivmedizin.
48484863
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Mustermann ist jetzt online.

ich habe vom 09.03 bis 20.03 Doxycyclin genommen und am 21.03

Kundenfrage

ich habe vom 09.03 bis 20.03 Doxycyclin genommen und am 21.03 erfahren das ich schwanger bin. Bitte unm rat.
Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag. Gerne beantworte ich Ihre Frage. Selbstredend kann ich hier keine Diagnose stellen oder Therapien einleiten, sondern nur allgemein beraten.

Doxycyclin beeinflußt die Ausbildung der Zähne des Kindes. Die Gefahr besteht allerdings erst ab dem 4. Schwangerschaftsmonat, den Sie ja wahrscheinlich noch nicht erreicht haben werden. Für die Mutter sind eine erhöhte Gefahr von Leberschäden bei Doxycyclineinnahme während der Schwangerschaft beschrieben. Welcher Art diese Schäden sind, wird in den Literaturstellen nicht weiter erwähnt, woraus zu schließen ist, daß es sich um untergeordnete Probleme handelt (z B, Erhöhung der Leberwerte ohne weitere Konsequenzen)

Zusammengefaßt kann man sagen, daß Sie sich keine Sorgen machen müssen!

Alles Gute für Sie und Ihr Kind!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin