So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Guten Morgen, unsere kleine Pia Marie geb. 22.09.2010 hat

Kundenfrage

Guten Morgen, unsere kleine Pia Marie geb. 22.09.2010 hat heute das erste mal einen richtigen Schnupfen und tränende Augen. Ab und an hustet sie ein wenig. Wir haben einen Nasensauger gekauft, doch muss ich sagen, damit bin ich nicht zufrieden. Wir würden der kleinen gerne helfen und ihr die Nase frei machen. Sie hat 38,7 Grad Temperatur. Wie kann man der kleinen Maus helfen? Im Internet habe ich etwas Sambucus d4 globuli gelesen. Ist das sinnvoll? Wir gehören zu den unerfahrenen Eltern und es ist das erste Kind. Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Pia Marie weint momentan viel und die Augen sind gerötet. Meiner Meinung nach hat sie vorgestern etwas Zugluft abbekommen, und ist richtig erkältet, bzw. verschnupft.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sambucus kann hilfreich sein, wenn die Nase verstopft ist und das Saugen z.B. zum atmen unterbrochen werden muß. In diesem Falle ist D4 i.O., aber vorzugsweise noch tiefere Potenz D1- D3.
Fieber unter 39, 2 würde ich nicht chemisch senken;
Es gibt eine ganze Reihe von gut wirkenden "Schnupfenmitteln", aber für die Differenzierung ist die Qualität des Schnupfens wichtig:
Arsen D6 bei wässrigem Sekret und roter Nase
Allium cepa D4-6 nach Erkältung durch naßkalten Wind mit roten Nasenlöchern (wundmachendes Sekret)
Eupatorium D4 bei reichl. Sekret und Fieber morgens höher als nachmittags
Nat-sulf D4 Sekret grün-gelb und dicklich ebenso
Pulsatilla D6, wenn viel Weinen dabei ist wie bei Ihrem Kind
Sticta D3, wenn ekältung immer mit Schnupfen beginnt und dann über Hals in Bronchien wandert.

Es ist eine gute Idee, sich einen Kinderarzt mit Zusatzausbildung in Homöopathie zu suchen (gibt es heutzutage fast überall)
Der kann Sie auch bezüglich einer Hom. Kinderaapotheke beraten, in die auch noch Belladonna gehört (Fieber und Entzündungen von Rachen und Ohren), Aconitum D12 (hohes plötzliches Fieber und Ohrenschmerzen) und weitere.
Insgesamt alle Präparate in niedrigen Potenzen- die können bei Fehlwahl leicht gewechselt werden.
Alles Gute und schnelle Besserung Ihrem Schatz wünschend mit Samb. oder Pulsatilla

PS Buchempfehlung: Hedwig Imhäuser: "Homöopathie in der Kinderheilkunde" und
Stellmann: "Kinderkrankheiten natürlich behandeln"
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort! Ich bin nur zufällig bei der Suche auf diese Seite gestossen. Zwischenzeitlich habe ich gedacht, die Seite sei unseriös...

Wie gesagt gedacht....Danke für Ihre Antwort...und Danke für die Empfehlung...

Ich bin gegenüber Medikamenten immer skeptisch...weil wir, bzw. meine

Familie sehr negative "Erfahrungen" damit gemacht haben.

 

Nochmals Danke!

 

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kann Ihnen aus meiner Beobachtung von Beitragen anderer Experten nur sagen, dass Sie hier im Allgemeinen eine hochkarätige Unterrichtung erfahren.
Viel Erfolg
und ich freue mich immer , wenn es Eltern gibt, die besonders behutsam mit den Errungenschaften moderner Medizin umgehen. Ein guter Homöopath kennt die Grenzen "hüben und drüben" und wird diese von seiner Seite beachten.

Danke für Ihr feed-back

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin