So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Guten Tag, am 9.3.2011 wurde bei mir eine mikroneurochirurgische

Kundenfrage

Guten Tag,
am 9.3.2011 wurde bei mir eine mikroneurochirurgische Entfernung eines Bandscheibenvorfalls L4/5 und Erweiterung des Spinalkanlals vorgenommen. Alles verlief ohne Komplikationen. Ich bin von Anfang an viel gelaufen, was ja gut sein soll.
für nachts wurde mir gesagt, dass ich ein Tetrazepam 50mg nehmen soll. Damit schlafe ich bis ca. 3 Uhr und dann bekomme ich so starke Schmerzen in der rechten Pobacke (tief) dass ich aufstehen muß. Können Sie mir sagen, warum das lange Liegen so eine Qual ist. Wie erklärt man sich das und was kann ich dagegen tuen? Oder ist es normal und ich brauche nur noch ein wenig Geduld. Hoffentlich keine neue Baustelle.
Für Ihre Antwort vielen Dank,
liebe Grüße
Sonja Brill
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

schlafen Sie auf dem Rücken? -dann kommt es bei gestreckten Beinen zu etwas Hohlkreuz und das Op-Gebiet wird etwas eingeengt. In diesem Falle wäre eine Rolle unter die Knie zu legen. Vielleicht ist die Rückenlage mit Rolle jetzt überhaupt die beste Schlafposition, denn der tief empfundene Schmerz in der Pobacke deutet auf Iritation des Ischiasnerven hin, der dort seinen Austrittspunkt hat. Bei Seitenlagen kann es zu ähnlichen Problemen kommen, wenn Sie keine optimale punktelastische Matraze mit unterschiedlichen Härtezonen haben.
Zudem- etwas Geduld brauchen Sie noch, denn die OP ist ja gerademal eine gute Woche her.
Sie können den Heilungsvorgang mit Arnica D12 beschleunigen -abends unmittelbar vorm Einschlafen 8 Kügelchen im Munde resorbieren lassen.
Gute Besserung
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung: 35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank, ich werde es ausprobieren und berichten.

Gruß Brill

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag Frau Brill,
das sollten Sie alsbad dem Operateur oder behandelnden Orthopäden mitteilen.
Hier kann es sich wieder um verlagertes Bandscheibengewebe handeln!!