So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Akupunktur, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

War gestern zum MRT, abends, war leider kein Arzt mehr da.

Kundenfrage

War gestern zum MRT, abends, war leider kein Arzt mehr da. Bericht kam heute per Fax für den überw. Arzt, kann nicht viel damit anfangen.
Befund: Ca. 70-80%ige osteodiscogene Neuroforaminastenosen L4/4 und L5/S1, rechts mehr, infolge von breitbasigen latero-dorsalen - intraforaminalen Prolabierungen der Bandscheiben beider Segmente, in Kombi mit hypertroph. Spondylarthrose mittleren Grades.
Chronische Kompression der Spinalganglien L5 u.der Nervenwurzel S1 re. sowie intermittierende Iritation der Spinalganglien L4 beidseits. Der Spinalkanal ist 11 bis 12 mm in beiden Segmenten exzentrisch verformt, grenzwertig weit. Mttelgrobe Neuroforaminastenosen auch in Höhe von L3/4 infolge von Bandscheibenbulgisierungen, ohne Neurokompression.
Hatte bis vor ca. 10 Tg. keine Rückenprobleme, kann nun nur noch kurz sitzen und habe Schmerzen re. von Lendenwirbel bis das Bein runter, hauptsächlich Außenseite.
Schmerzmittel helfen nur kurzfristig.
Könnte mir vielleicht jemand den Bericht erklären, Folgen und welcher Sport wäre gut.?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
GUten Abend:
Befund: 80% Einengung der Nervenwurzellöcher L4/5 und L5/S1 duch knochen und Bandscheibengewebe, durch bandscheibenvorwölbungen komniniert durch arthrosen der kleinen Wirbelgelenke, die sich in die Nervenwurzellöcher drängen
Chronischer Druck auf die nervenwurzel L5 und S1 re und zwischenzeitliche Reizung der Wurzel L4 bds.
Rückenmarkskanal bis 12 mm grenzwertig weit.
Mittelgrobe Einengungen der Nervenwurzellöcher bei L3/4

Die Rückenschmerzen können von den spondylarthrose (Arthrose der kleinen wirbelgelenke) kommen und der Beinschmerz durch die Nervenwurzelstenosen L4/5 und L5/s1

Sie Sollten sich beim Radiologen PRT Spritzen geben lassen. Dies sind Spritzen, die unter CT Kontrolle an den eingeengten Nerv und die Kleinen wirbelgelenke gesetzt werden und Ihnen deutlich Linderung verschaffen können.
Des weiteren sollten der Orthopäde neben der Überweisung zur PRT auch Krankengymnastik verschreiben.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Welche Inhaltsstoffe enthalten PRT-Spritzen, raegiere leider auf Kortison allergisch.

Benötige schnelleHilfe, da ich eine sitzende Tätigkeit ausübe, im Sitzen jedoch starke Schmerzen bekomme und meine rechte Seite z.T. einschläft.

Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider haben Sie bisher nicht mit akzeptieren honoriert.
Gern helfe ich weiter
weborthopaede und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke,
also, in den Spritzen befindet sich ein Lokalanästhetikums mit Kortison....in wiefern allergisch? Roter kopf? Das würde ich in Kauf nehmen, aber muss der Arzt mit Ihnen vor Ort absprechen.

wenn das sonst nicht durchführbar ist, muss ggf. an eine Op gedacht werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin