So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11585
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Thorsten (32 Jahre alt 1,80 m und 85 kg), ich

Kundenfrage

Hallo mein Name ist Thorsten (32 Jahre alt 1,80 m und 85 kg),
ich leide jetzt schon seit (16)Jahren an einer mysteriösen Krankheit und kein Arzt kann mir helfen.
Mein Hausarzt hat mich schon zu jedem erdenklichen Spezialisten geschickt – ohne Ergebnis oder einer Diagnose. Außer das ich einen zu hohen Muskel-CK-Wert habe – im ruhe und im belasteten Zustand. Meine Symptome sind:
Ziehen, kribbeln und zucken der Muskulatur, in Armen und Beinen
Druck auf dem Brustkorb mit Sodbrennen und ständigem Aufstoßen
eiskalte Glieder und dann wieder Schweißausbrüche
Kopfschmerzen und Übelkeit
ziehen und stechen im Darm mit Krämpfen
bei jeder Körperlichen Anstrengung folgt eine totale Erschöpfung
Ich erwarte jetzt kein Wunder, wahrscheinlich kann mir hier auch niemand helfen, aber vielleicht weiß jemand was ich noch tun kann oder noch besser an wen ich mich wenden kann, der mir ein wenig weiter helfen könnte auf der Suche zu einer ernsthaften Diagnose. Mittlerweile geht es mir so schlecht das ich kaum noch arbeiten gehen kann. Danke Thorsten
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag Thorsten,

leider schreiben Sie nicht, welche Erkrankungen bei Ihnen bereits ausgeschlossen, was für Untersuchungen gemacht wurden und ob Sie Medikamente einnehmen. Wenn Sie hierzu noch kurz Stellung nehmen könnten, wäre dies sehr hilfreich.

Bei den von Ihnen geschilderten Symptomen kommen nämlich mehrere Erkrankungen in Betracht, die jeweils durch geeignete diagnostische Verfahren erkannt werden können.
Hierzu wären jedoch wie erwähnt ein paar mehr Informationen sehr wichtig.
Danke im Voraus!