So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren ,ich war schon lange nicht mehr

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren ,ich war schon lange nicht mehr bei einem Frauenarzt ,da mein Freund jetzt entschied unerwartet es einfach zu probieren ,hat er mit mir genau in meinem Eisprung geschlafen ,seit der Zeit spinnt mein kompletter Unterbauch ,ich hatte zwei wochen lang ein ziehen wie zur vorbereizung auf meine Blutung ,meine Brüste schmerzten ,aber es war alles intensiver als sonst ,mein unterbauch kam mir wie ein ballon vor ,schwanger bin ich nicht da ich meine Blutung dann doch bekam ,hatte Stimmungsschwankungen vom feinsten ,bei der Blutung hatte ich diesmal nur in der mitte des unterbauchs einen druckschmerz und merkte genau das sich mit schmerzen was löste und abging ,meine Stimmung war am boden und muste weinen ,hatte zwei tage auch nicht normal bei mir leichte nachblutung .blutungen sind jetzt weg aber der druckschmerz ist noch da nur das er jetz von der mitte leicht nach links gezogen ist , kann das eine Zyste sein ?die sich löste ?es ist ein unangenehmes gefühl und habe bedenken das es was verstopft ? wellche syntome hat man bei Zysten ? ich weiß nichts mehr .Bitte um antwort.Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich können die geschilderten Symptome durch harmlose, hormonelle Regulationsstörungen bedingt sein. Wenn der Schmerz weiter anhält, sollten Sie aber bitte in der nächsten Woche den Frauenarzt zur Abklärung aufsuchen. Es kann sich dann um eine entzündliche Infektion im Eileiterbereich handeln, bei einseitigen Beschwerden kann auch eine Zyste die Ursache sein. Durch Tast- und Ultraschalluntersuchung kann man die Diagnose stellen und dann gezielt behandeln.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für Ihre Antwort ,aber was sind regulationsstörungen ,ich hatte diese beschwerten nie danach ,und ich merkte ja genau das sich aus der mitte der gebärmuttersbereich was ablöste und jetzt das druckgefühl ,heut war es mir auch leicht schlecht ,aber immer als ich was gegessen hab,und wenn ich lauf ziehts leicht in den linken Oberschenkel und der schmerz wird leicht intensiver ,aber der besuch beim Frauenarzt wird gemacht
bitte nochmal um antwort Danke
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.