So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Frauenärztin.
Frauenärztin
Frauenärztin, Dr. med
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 110
Erfahrung:  Ärztin, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
33191867
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Frauenärztin ist jetzt online.

Meine Mutter hatte am 23.02.11 eine H pt-Op. am 04.03.11 wurde

Kundenfrage

Meine Mutter hatte am 23.02.11 eine Hüpt-Op. am 04.03.11 wurde sie entlassen.
seid dem Tag ist Sie verwirrt. Seid dienstag ist Sie in der Psychatire. Heute sagte man zu meinem Vater das der Arzt erst am 22.03. Zeit hätte zum Gespräch. wir wissen nicht was sie für Medikamente bekommt und was sie hat. Wie kommen wir schneller an eine Auskunft?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Frauenärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

das ist auf keinen Fall akzeptabel, so lange auf einen Termin mit dem behandelnden Arzt warten zu müssen. So ein Gespräch muss direkt nach der Aufnahme, spätestens am nächsten Tag möglich sein. Sie sollten sich direkt an die Klinikleitung oder an die Patientenvertretung wenden, die es in den meisten Kliniken gibt. Gut möglich, dass die Kollegen in der Psychiatrie tatsächlich so überlastet sind, aber auch das muss die Klinikleitung wissen, es liegt in ihrem Verantwortungsbereich.
Bestehen Sie darauf, noch vor dem Wochenende mit dem zuständigen Arzt zu sprechen. Das ist Ihr gutes Recht. Viel Erfolg, Ihre
Experte:  Frauenärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Ich hoffe, Sie haben inzwischen etwas erreicht und etwas über die Therapie erfahren. Wenn Sie noch Fragen haben, so beantworte ich sie Ihnen gerne.

Bitte vergessen Sie nicht, eine hilfreiche Antwort mit "Akzeptieren" zu honorieren. Danke, Ihre

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin