So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Guten Abend! Meine Tochter (3,8 Jahre) kann abends nicht einschlafen.

Kundenfrage

Guten Abend!
Meine Tochter (3,8 Jahre) kann abends nicht einschlafen. Sie ist auch den ganzen Tag über total aufgedreht, obwohl sie eigentlich todmüde ist. Sie ißt sehr schlecht zu den Mahlzeiten. Um ihr Bett herum sind "Rausfallgitter" zum Einen, damit sie nicht rausfällt (sehr aktiv im Schlaf) und zum Anderen würde sie sonst immer wieder aufstehen und nicht vor 22 Uhr schlafen! Selbst wenn sie spät einschläft ist sie immer spätestens um 06.30 Uhr wach!
Wir haben ein festes Ritual vorm Schlafen gehen, sonst würde es gar nicht klappen.
Meine Tochter ist bei einem Wachstumsspezialisten in Behandlung, da ihr Skelettalter bei 2,6 Jahren liegt, also ist sie sehr klein und zierlich.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir ein homöopathisches Mittel empfehlen könnten!
Vielen Dank,XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Ich hätte nicht direkt ein homöopathisches Mittel, aber doch eine natürliche Behandlungsalternative : Melatonin, das Schlafhormon wäre ein Versuch wert. Ihre Tochter zeigt ja Hinweise auf einen verschobenen Tag-Nacht-Rhythmus. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Melatonin gemacht , das man konsequent 30 min vor dem Schlafen gibt. Leider ist Melatonin in Deutschland als Circadin nur off-label für Kinder erhältlich. Sonst als Nahrungsergänzungsmittel in Italien oder Holland (2 bis 5 mg) über das Internet erhältlich.

webpsychiater und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe jetzt mal im Internet recherchiert! Und war etwas erschrocken! Da steht: Viele Nebenwirkungen, kann den Wachstum von Tumoren beeinflussen und dass das Mittel für Erwachsene ab 55 Jahren eingesetzt wird!

Ist das so gefährlich?

LG, C. Hußmann

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein. Es ist ja kein Dauermedikament. Sondern ein Versuch. Die Nebenwirkungen beziehen sich überwiegend auf Manager oder Stewardessen / Piloten, die es bei Jetlag nehmen.

Nebenwirkungen habe ich in all den Jahren noch nicht erlebt. Was man sich halt überlegen muss : Wie sind die Folgen von Nichtschlafen können. Der Schlaf ist ja die Zeit, wo im Gehirn die Vernetzung und Verarbeitung von Informationen erfolgt. Die Nebenwirkungen von Schlaflosigkeit sind Entwicklungsstörungen.

Melatonin ist eine "sanfte" Methode, die dann wie ein "Aufziehen der biologischen Tag-Nacht-Rhythmik-Uhr" wirkt. Man nimmt es nur solange, wie der Rhythmus nicht stabil ist. Meist nur wenige Tage.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin