So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10649
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo und Guten TagSeid einiger Zeit habe ich , wenn ich

Kundenfrage

Hallo und Guten Tag Seid einiger Zeit habe ich , wenn ich etwas esse , nach kurzer Zeit starken druck im rechten Oberbauch , was manchmal bis zur Übelkeit geht. Dann bekomme ich Herzrasen und Schweißausbrüche, mein ganzer Körper scheint anzuschwellen, an den Händen kann mann es sogar sehen. Der Arzt meint das seien die Wechseljahre und laut untersuchung sei alles OB. Langsam verzweifele ich. E.Schales Bergheim
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

bei Ihren Beschwerden könnte es sich z.B. um das sog. Roemheld-Syndrom bzw. um eine Zwerchfellhernie (Schwachstelle im Zwerchfell) handeln.
Die eine wie die andere Erkrankung hat zur Folge, dass es zu einer Beeinträchtigung Ihrer Brustorgane mit den von Ihnen beobachteten Symptomen kommt.
Hier hilft der Ultraschall leider nicht weiter.
Eine geeignete und schmerzlose Diagnostik bestünde u.a. in einem Röntgen nach Kontrastmittelbreischluck. Damit lassen sich zuverlässig oben beschriebene Veränderungen feststellen.
Darüber hinaus würde ich Ihnen empfehlen, einen Magen-Darmspezialisten (Gastroenterologen) vor Ort aufzusuchen, der Ihnen entsprechende Ernährungstipps (5 kleine Mahlzeiten, Vermeiden von blähenden Speisen) und Säureblocker (z.B. Pantozol) verschreiben kann, was Ihre Beschwerden lindern sollte.

Gute Besserung und für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin