So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11441
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, nach der Resektion einer Spermatozele am li Hoden vor

Kundenfrage

Hallo, nach der Resektion einer Spermatozele am li Hoden vor genau einer Woche habe ich nun eine wachteleigroße Verhärtung im Bereich der Narbe. Aus der Wunde läuft auf Druck wenig Wundsekret, kein Eiter. Seit gestern bekomme ich Antibiotikum und Antirheumatikum. Der Zustand hat sich trotzdem eher verschlechtert. Was ist zu tun, was kann die Diagnose sein? Gruß, Markus
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Ihrer Schilderung nach zu urteilen, könnte es sich um ein sog. Spermagranulom handeln, eine nicht seltene Komplikation nach einer Spermatozelenoperation.
Das Granulom heilt in der Regel von alleine wieder ab.
Sollte es dies nicht tun, sollten Sie sich an den Operateur wenden, damit dieser die betroffene Stelle operativ saniert.